Archives for Allgemein

SVG Fußball Hallencup 2024


Der SVG Fußball Hallencup 2024 findet vom 09.02. bis 11.02. sowie vom 01.03. bis 03.03. statt! Erlebt spannende Hallenfußball-Action und unterstützt eure Teams in einem aufregenden Turnier! Seid dabei und genießt mit uns packende Spiele und mitreißende Atmosphäre!

weitere Informationen unter www.svg-hallencup.at

Read more

Kinderskikurs

 

Termine für einen Vormittags-Skikurs in ein nahegelegenes Skigebiet:
(weitere Termine für Februar und März werden noch bekannt gegeben)

 

10.12.23    17.12.23    24.12.23    31.12.23    
07.01.24    21.01.24
 
Kosten: 25 Euro pro Kind und Tag (Inkludiert ist der Bustransport, die Liftkarte und top ausgebildete Skilehrer)

INFO: Abfahrt und Ankunft in Gallneukirchen / Gusenhalle. Mitzunehmen ist eine gute Skiausrüstung / Helm!!; Rucksack mit Jause und Getränk; passende Sitzerhöhung für den Bustransport.

Anmeldung unter svg-schi@gmx.at (Mindestteilnehmeranzahl pro Skikurstag: 6 Kinder)
Wichtig: Für eine Teilnahme ist die Mitgliedschaft bei der Sektion Wintersport notwendig.

 

Read more

SKI-BASAR

Gusenhalle Gallneukirchen

  • Samstag 02. Dezember 2023
  • ANNAHME: 09:00 – 12:00 Uhr
  • VERKAUF: 14:00 – 16:00 Uhr
  • AUSZAHLUNG: 16:00 – 17:00 Uhr
  • 15% vom Verkaufserlös verbleiben dem SVG & den Naturfreunden für den Kinderwintersport
Read more

Stock-Stadtmeisterschaft 2023 in Gallneukirchen

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Bühne für die 2. Gallneukirchner Stock-Stadtmeisterschaften bereitet. Acht ambitionierte Mannschaften traten an, um den begehrten Titel des Stadtmeisters zu erringen. In packenden Duellen setzten sich erneut die Stock-Senioren durch und durften sich zum zweiten Mal als Stock Stadtmeister krönen. Die Alfa Wölfe belegten den stolzen zweiten Platz, während „Die gefährlichen Harmlosen“ den dritten Rang erzielten.

Doch nicht nur sportlich war es ein voller Erfolg. Bis in den späten Nachmittag hinein klang der Tag bei bester Verpflegung aus. Für das leibliche Wohl der Besucher, von Leberkäse und Mehlspeisen bis zu kühlen Getränken, war bestens gesorgt.

Die Sektion Stock, unter der Führung von Erwin Bachl, bedankt sich von Herzen bei allen Beteiligten und Unterstützern. Ebenso richtet die Sektion Stocksport ihren herzlichen Dank an alle Sponsoren, wodurch es möglich war dass man schöne Sachpreise vergeben konnte. Ein rundum gelungenes Event, das in den Köpfen noch lange nachhallen wird und bereits jetzt die Vorfreude auf das nächste Jahr steigert!

Read more

SVG Trias feiern 2 Landesmeistertitel und einen Sieg beim Ironman Italy

Nach den Erfolgen bei der olympischen Distanz in Zell am See (Beitragsbild), sorgten Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer beim Aloha Tri Mondseeland (am 03.09.2023) für den totalen SVG Triumph. Das SVG Triathlon Paar präsentierte sich bei der Landesmeisterschaft über die Halbdistanz in Topform. Anja holte sich als Gesamtsiegerin auch den Landesmeistertitel und ihr Freund Rainer Peherstorfer war an diesem Tag der schnellste oberösterreichische Athlet und durfte als OÖ Landesmeister mit Freundin Anja über den gemeinsamen Landesmeistertitel-Erfolg jubeln.

Ergebnisse unter: https://time2win.at/event/365/results

<

<

Gudrun Steiner feierte beim Ironman Italy den Klassensieg

Mit einer bärenstarken Vorstellung beim Ironman Italy am 16.09.2023 sorgte Gudrun Steiner für ein weiteres SVG Highlight. Gudrun Steiner hat an diesem Tag, die Früchte ihres konsequenten Trainings geerntet. Sie meisterte alle 3 Disziplinen auf ihrem obersten Level und war schon nach 09:32:23 mit persönlicher Bestzeit als Klassensiegerin und 4-schnellste Dame gesamt im Ziel. Nach diesem tollen Erfolg war auch die Freude bei Coach Andi Madmair riesengroß.

Ergebnisse unter: https://www.ironman.com/im-emilia-romagna-results

<

Read more

Liebe Grüße aus Saalbach Hinterglemm

Heute haben wir, bei herrlichem Wetter, die Talschlussrunde gemacht. Bei einer guten Jause auf der Forsthofalm, habe ich einen sehr berühmten Radler getroffen und gleich ein Selfie mit ihm gemacht. Cool oder?
Achso Liebe Grüße auch von meinen Flaschenhaltern Gerald Zoglauer und Klaus Wall

Read more

SVG Trias präsentierten sich in Topform

Sowohl auf nationaler Ebene als auch bei internationalen Triathlon-Großevents zeigten unsere Leistungsträger Stärke. Beim Aloha Traun Triathlon am 06.08 über die olympische Distanz, musste sich Anja Weilguni nach einem starken Rennen nur Susanne Aumair geschlagen geben und errang damit den Vize-Landesmeistertitel. Joachim Rathbauer holte sich am Trauner Ödsee in souveräner Manier den Sieg in der Landesmeister-Altersklasse.

Weitere Infos unter: https://time2win.at/event/358/results

<

<

Gudrun Steiner bot bei der 70.3 Weltmeisterschaft 26.08 in Lahti Finnland bei schwierigen kalten Bedingungen auf selektiver Strecke eine Top-Leistung und belegte im imposanten Starterfeld von über 2000 Teilnehmerinnen den sehr guten 217 Gesamtrang. Mit ihrer Zielzeit von 4:55:21 blieb Gudrun sogar deutlich unter der 5 Stunden Schallmauer.

Weitere Infos unter: https://www.ironman.com/im703-world-championship-2023-results

<

<

Joachim Rathbauer absolvierte in Menen Flanders (Belgien) bei der Multisport EM zwei Bewerbe. Bei beiden Wettkämpfen (Triathlon Mitteldistanz & Aquabike) holte Joachim alles aus sich heraus. Mit persönlicher Bestzeit (4:51:07) bei der Triathlon Halbdistanz schrammte Joachim als Vierter seiner AK haarscharf am EM Podium vorbei. Auch im Aquabike Wettkampf konnte er mit Platz 6 seine Topform nochmals unter Beweis stellen.

Weitere Infos unter: https://triathlon.org/results/result/2023_europe_triathlon_multisport_championships_menen

<

Read more

Salzkammergut-Trophy 2023

Alle Jahre wieder, das Radsportfest in Bad Goisern, die Salzkammergut-Trophy. Dieses mal eine
regelrechte Hitzeschlacht, die nicht nur den Biker:innen sondern auch den Zuschauern zu schaffen
machte. Mit dabei waren Mario Ziegler und Peter Reichetseder auf der Strecke A 209km, 7008hm
und Gerald Zoglauer Strecke B 126,8km, 3758hm. Leider mussten Mario wegen Bauchkrämpfen und
Peter wegen eines nicht reparablen technischen Defektes das Rennen vorzeitig beenden. Gerald
schaffe die Strecke in 09:40Std.
Hochachtung für diese Leistung in Anbetracht dieser Hitze!

Read more

Gudrun Steiner jubelte bei Triathlon Sprint WM über Bronze

Von 13.07 bis 16.07.2023 fand in Hamburg die Triathlon Sprint & Relay Weltmeisterschaft statt. Die SVG Triathletinnen Gudrun Steiner und Petra Breuer konnten sich durch ihre starken Leistungen bei Sprint-Triathlons 2022 für dieses Großereignis qualifizieren und haben sich mit den weltbesten Age Group Triathletinnen der Welt gemessen. Mit einer sensationellen Leistung konnte Gudrun Steiner sich in einem Sekundenkrimi um Platz 3 behaupten und 2 Sekunden vor ihrer Kontrahentin WM Bronze gewinnen. Nachdem auch Petra Breuer den WM Sprint Triathlon erfolgreich absolvierte, durfte mit ihren mitgereisten Partnern gefeiert werden. Beinahe wäre auch Kristian zum Feiern mitgekommen.

<

<

Zwei Tage nach dem Einzelbewerb war Gudrun auch im österreichischen Age Group Mixed Team im Einsatz. Hier schrammte das österreichische Team mit Top Leistungen haarscharf am WM Podium vorbei und belegte den undankbaren 4. Platz. Mit den erbrachten Leistungen durfte man sicher mehr wie zufrieden sein.

<

<

Weitere Infos unter:

https://www.triathlon-austria.at/de/medien/newsshow-alle—–vier-medaillen-fuer-oesterreichs-age-group-athleten

Read more

Größter Sportverein des Mühlviertels präsentierte sich in Bestform

Am Wochenende feierte der SV Gallneukirchen sein 75-jähriges Bestandsjubiläum. Eine große Sportlerfamilie – zwölf Sektionen – zeigte großen Einsatz und Zusammenhalt und so wurde dieses Fest zu einer großartigen Veranstaltung.

Begonnen wurde am Freitag mit dem Sportaktivtag. Elf Schulklassen besuchten am Vormittag abwechselnd verschiedene von den jeweiligen Sektionen betreute Stationen und bekamen einen Einblick in spezielle Sportarten. Sowohl vom Lehrpersonal als auch den Schülern gab es viel Lob für eine perfekte Organisation.

Am Samstagabend fand für geladene Gäste der Festakt in der Landesmusikschule statt. Wertschätzende Worte der Politik gab es für die Arbeit des SV Gallneukirchen, vor allem für die ausgezeichnete Jugendarbeit. Danach gab es eine Präsentation aller zwölf Sektionen mit Interviews der Verantwortlichen und Sportler. Begleitet wurde dieser Festakt durch eine großartige musikalische Darbietung von Lukas Kürnsteiner. Der Tormann der Fußball-Kampfmannschaft bewies ein weiteres Talent. Abgeschlossen wurde der Festakt mit einem ausgezeichneten Buffet durch das Kulinarium des Evangelischen Diakoniewerks.

Am Sonntag stand dann der letzte Teil des Jubiläumsfestes an, die Feldmesse mit anschließendem Frühschoppen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte der SVG zahlreiche Gäste begrüßen. Nach dem Einmarsch der Sektionen in das Stadion war die Tribüne bis auf den letzten Platz gefüllt. Es folgte eine stimmig gestaltete Messe mit viel Bezug zu Einsatz, Fairness und Teamgeist sowie Musik von Franz Gratzer mit seiner Band. Danach unterhielt die Stadtkapelle Gallneukirchen die Gäste des Frühschoppens. Bei Grillspezialitäten und Mehlspeisen blieben auch kulinarisch keine Wünsche offen.

Ein tolles Zusammenwirken Vieler sorgte dafür, dass dieses Jubiläumsfest zu einer gelungenen Veranstaltung wurde und den größten Sportverein des Mühlviertels, den SV Gallneukirchen, würdig repräsentierte.

Unter folgenden Link ist dazu noch ein toller Beitrag vom Festakt in der Musikschule, aufgenommen des Team Buntes Fernsehens, zu sehen:

75 Jahre Sportverein Gallneukirchen – www.teambuntesfernsehen.at/75jahresvgneu

Volles Haus beim Frühschoppen am 18.06.2023.
Read more

Großartige Erfolge für SVG Trias in Zell am See

02.06.2023 Int. Triathlon Zell am See Kaprun

Am 02.06.2023 fanden die österreichischen (Staats-) Meisterschaften über die olympische Distanz im Rahmen des int. Trizell Triathlons statt. Bei angenehmen äußeren Wetterbedingungen und erfrischenden 18 Grad Wassertemperatur im Zeller See, begaben sich Anja Weilguni, Gudrun Steiner, Rainer Peherstorfer, Joachim Rathbauer, Andreas Sigl und Harald Seibert auf die Jagd nach Edelmetall.

Im Rennen der Eliteklasse mit Windschattenfreigabe ging die Taktik von Anja Weilguni voll auf. Nach dem Schwimmen noch auf Platz 5 gelegen, konnte sie sich am Rad gemeinsam mit der starken Radfahrerin Susanne Aumair, mit einem tollen Radsplit nach vorne arbeiten. Nachdem Anja auch den abschließenden 10 km Lauf gut bewältigte, durfte sie sich über Bronze in der Staatsmeisterschaft und ÖM-Gold in ihrer AK freuen.

Rainer Peherstorfer war auch im Top besetzten Feld der Eliteklasse schnell unterwegs. Auch wenn Rainer nach 1500 Meter Schwimmen gefolgt von einem schnellen 40 km Radsplit nicht mehr ganz seine gewünschte Laufpace beim Laufen halten konnte, war er noch schnell genug um auf Platz 3 der ÖM Klassenwertung zu laufen.

Gudrun Steiner, Joachim Rathbauer und Andreas Sigl waren an diesem Wettkampftag das schnellste Team der Agegrouper und fixierten mit großartigen Leistungen Gold in der Teamwertung. Dabei war Gudrun die Tagesschnellste der Damen und Joachim Rathbauer schnellster seiner AK. Dementsprechend durften die Beiden mit ÖM-AK Gold vom obersten Treppchen des Siegerpodiums lächeln. Harald Seibert konnte an diesem Tag aus gesundheitlichen Gründen nicht seine Top-Leistung abrufen und kam als sechster seiner Klasse ins Ziel.

<

<

Nach diesem erfolgreichen Wettkampftag liegt der SV Gallneukirchen nun sensationell auf Platz 5 in der ÖTRV Vereinscup Zwischenwertung

Weitere Infos unter: https://www.triathlon-austria.at/de/medien/newsshow-alle—–frueh-und-hollaus-holen-staatsmeistertitel-auf-olympischer-distanz

Read more

SVG Trias schwimmen, radeln und laufen von Erfolg zu Erfolg

Nach den jüngsten Erfolgen der Gallneukirchner TriathletInnen, gab es am langen Wettkampf-Pfingstwochenende gleich mehrfach Grund zum Jubeln. Während beim Apfelland Triathlon in Stubenberg Stmk., Joachim Rathbauer Gold und Anja Weilguni Silber bei der österreichischen Triathlon Meisterschaft über die Mitteldistanz eroberten, gab es bei der Premiere des Keltenman im „heimischen“ Mitterkirchen weitere Erfolge der SVG Multisportler. Tages-schnellste Dame Gudrun Steiner war die erste Siegerin des Keltenman. Petra Breuer und Michael Schnellinger schafften als jeweils drittplatzierte ebenfalls den Sprung aufs Podium.

<

<

weitere Infos unter: https://apfel-tri.com/

Home | Keltenman

Read more

SVG Triathlet Joachim Rathbauer erlangte Legendenstatus

29.04 – 07.05 Multisport WM Ibiza

Von 29.04 bis 07.05 wurden in Ibiza die diversen Multisport WM Wettkämpfe abgehalten. Diesmal hat sich unser Parade Triathlon Age Grouper Joachim Rathbauer das Ziel gesetzt an sage und schreibe 6 Wettkämpfen teilzunehmen und diese bestmöglich zu bestreiten. Wenn man schon so eine weite Reise macht, dann soll es sich ja schließlich auch auszahlen. 😊 Wer unseren „Dauerläufer“ mit der Energie von 100 Duracell Hasen kennt, der hatte auch keine Zweifel, dass ihm dieses Vorhaben auch gelingen wird.

Nach dem erfolgreichen absolvieren von 6 Wettkämpfen, wo Joachim sich auch von 2 schmerzhaften MTB Radstürzen nicht bremsen hat lassen, wurde ihm (mit 15 weiteren Athleten, die min. 5 x gefinisht haben) im berühmt berüchtigten Club Pache der Titel einer Multisportlegende verliehen.

<

<

Joachims Resümee nach einer harten Woche mit 6 Wettkampfeinsätzen:

Alle 6 Bewerbe solide bis sehr gut, wenn gleich es zur Spitze nicht ganz reichte.

Sprint Duathlon Pl. 20, Standard Duathlon Pl. 13, Aquathlon Pl. 10

Cross Duathlon Pl. 6, Cross Triathlon Pl. 5, Aquabike Pl. 7

Die Schmerzen werden vergehen, der Titel einer Multisportlegende wird bleiben.

Read more

Erfolgreicher Start für die SVG Trias

01.05.2023 Maissauer 2/4 Duathlon + ÖSTM/ÖM & OÖLM

Am 1. Mai fand in Maissau NÖ der zweite Wettkampf im Kalender der ÖTRV Vereinscupwertung statt. Hier bot sich die Gelegenheit die gegenwärtige Form zu testen. Bei optimalen Bedingungen und starker Konkurrenz konnten die SVG Trias mit starken Leistungen gleich mehrfach Edelmetall erobern.

Besonders gut in Form präsentierte sich Gudrun Steiner. Neben dem Klassensieg in der ÖM durfte sie sich nach einer Top Performance auch über den Titel der Vizelandesmeisterin freuen.

<

<

Bei den SVG Herren sorgten Andreas Sigl mit Platz 1und Horst Hauser mit Platz 2 in der AK Wertung der OÖ-Landesmeisterschaft für weiteres Edelmetall. Michael Schnellinger belegte den 4 Rang der OÖLM AK Wertung.

<

<

In der ÖTRV Vereinscup-Zwischenwertung liegt der SVG nach 2 Bewerben auf dem sehr guten 9 Platz!

<

<

Weitere Infos und Ergebnisse unter https://my.raceresult.com/230725/live

http://www.lurs.at/ausschreibung-duathlon/

https://www.triathlon-austria.at/de

Read more

Großer Förderer des Sportes weilt nicht mehr unter uns

Mit Herwig Bodingbauer verlor das Mühlviertler einen seiner prägendsten Sportler und Sportfunktionäre. Der gebürtige Freistädter begeisterte in 30 Jahren als Hauptschul-Lehrer und -Sportlehrer in Gallneukirchen nicht nur die Jugend für den Sport. So leitete er unzählige Skikurse für Schüler und Lehrer. Der Multi-Sportler war u. a. 14-facher Mühlviertler Meister in der Leichtathletik, mehrfacher Torschützenkönig in der Fußball-Kampfmannschaft, neben Schwimmen, Skifahren und Radfahren begeisterten ihn auch Paragleiten und Surfen. Im Jahr 2011 war er z. B. weltweit schnellster Amateur mit 71 km/h auf dem Surfbrett. Der Konsulent des Landes OÖ für das Sportwesen war nicht weniger als 34 Jahre Obmann des SV Gallneukirchen. Im 82. Lebensjahr hörte sein Herz jetzt für immer zum Schlagen auf. Die Verabschiedung findet am Dienstag, 21. März um 14:00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Gallneukirchen statt.

Bis zuletzt war Herwig Bodingbauer begeisterter Surfer und Paragleiter.
Read more

BALLKIND-TRY-OUT

Werde Teil unseres Teams und bewirb dich jetzt als Ballkind bei den Upper Austria Ladies Linz 2023!

Voraussetzungen für die Teilnahme:
– Du spielst selbst Tennis oder bist sportbegeistert
– Du bist mindestens 12 Jahre alt
– Du hast im Zeitraum zwischen dem 5. und 12. Februar2023 täglich zeit

Du hast Interesse?
Dann komm am Donnerstag, 19.01.2023 um 16:00 Uhr vorbei.

Wo? Tenniszentrum Froschberg, Bockgasse 26, 4020 Linz.

Anmeldung unter: ballkinder@matchmaker.at oder
 
Read more

Training für die Sportaufnahmeprüfung im Peuerbach-Gymnasium

Aufgrund vermehrter Anfragen bieten wir auch dieses Jahr ein Training für die Sportaufnahmeprüfung des Peuerbach-Gymnasiums an: Freitag, 20.01.23 und 27.01.23 jeweils von 16:00-17:15 und Sonntag, 22.01. von 09:00-10:15.

Bei Interesse unter alexandra.lichtl@gmx.at melden und die Info bitte fleißig verbreiten.

Read more

Neues Angebot ab Jänner: PILATES

Pilates ist eine sanfte Trainingsmethode.
Mit bewusst und fließend ausgeführten Bewegungen wird ein kräftigeres Körperzentrum aufgebaut sowie die Rückenmuskulatur achtsam trainiert.
Der Körper wird aktiv geformt, während gleichzeitig Raum für Entspannung und Ruhe ist.

 Wann:
  Montag 9.01. 2023 von 10h -11h 
 Wo:  im neuen Bewegungsraum im Tiefgeschoss des Freizeitzentrums (Badweg)
          Parkmöglichkeit beim Freibadparkplatz Walter-Hanl-Platz

Kosten:  € 100,- für 10 Einheiten (€ 80,- für SVG-Mitglieder): 9.01., 16.01., 23.01. 30.01., 6.02., 13.02., 6.03., 13.03., 20.03., 27.03. Auf Wunsch kann im April verlängert werden.
Anmeldung und Info: manuela.kiesl1963@gmail.com  oder 07235 65041

Read more

Kinderskikurs

Termine für einen Vormittags-Skikurs in ein nahegelegenes Skigebiet:
(diese Termine beinhalten keine Anfängerkurse und können sich witterungsbedingt noch ändern)

10.12.22    28.12.22    14.01.23    04.02.23    17.12.22    31.12.22   
21.01.23    11.02.23    24.12.22    07.01.23    28.01.23    18.02.23
 
Kosten: 20 Euro pro Kind und Tag (Inkludiert ist der Bustransport, die Liftkarte und top ausgebildete Skilehrer)

Infos und Anmeldung unter 0650 25 35 624 oder willi.hauser@hotmail.com.
 

Read more

Zwei SVG Trias zeigten beim Ironman Hawaii großen Sport

IRONMAN World Championship Hawaii 2022

06.10 Damen, 08.10 Herren

Nach dem pandemiebedingten Ausfall 2020 und 2021, kehrte der legendäre Triathlon heuer wieder nach „Big Island“ Hawaii zurück. Erstmals fand die Ironman WM an zwei Renntagen für Profis und Age Grouper statt. Nicht weniger als 5000 TriathletInnen nahmen am berühmtesten Langdistanz Triathlon (3,86 km schwimmen im offenen Meer, 180,2 km entlang der Küste mit 1772 Höhenmeter und abschließend einen Marathonlauf mit 42,2 km und 307 Höhenmeter) teil.

Nur die Besten der Besten bei den Profis und bei den Age Groupern dürfen nach erfolgreicher Qualifikation beim Ironman Hawaii starten. Um als Age Grouper hier dabei zu sein, ist zumeist ein Podium bei einem international besetzten Ironman Triathlon Pflicht. Mit Gudrun Steiner und Harald Maderthaner gelang es heuer gleich 2 SVG Trias den begehrten Slot zur Teilnahme an der IRONMAN WM zu ziehen.

Am Donnerstag den 06.10 waren die Damen an der Reihe. Mittendrin statt nur dabei war unsere Triathlon Landesmeisterin über die Halbdistanz Gudrun Steiner. Gudrun war mit ihrem Freund und Trainer Andi angereist und nach vielen intensiven Trainingswochen für die bevorstehenden Strapazen des Ironman Hawaii, top vorbereitet. Mit einem Kanonenschuss wurden Triathletinnen im warmen Meerwasser in Kaluna Bay auf ihre lange Reise geschickt. Während bei den Profi Damen, Lucy Charles Barclay das Tempo beim Schwimmen vorgab, absolvierte Gudrun die erste Disziplin ohne Probleme, gut nach Plan und kam nach 1:08:04 als 40 Dame von 199 ihrer AK aus dem Wasser. Auf dem Rad konnte Gudrun mit einem Top Rad Split zahlreiche Rivalinnen überholen und sich unter die Top 15 fahren. der abschließenden Marathon verlangte auf Grund der extremen Hitze den Athletinnen alles ab. Ernähren, kühlen, ernähren, kühlen, ernähren, kühlen und kämpfen, kämpfen, kämpfen von Labestation zu Labestation am endlos scheinenden Highway war die Devise. Gudrun staunte nicht schlecht, als ihr bei einer dieser Labestellen niemand geringerer als Jan Frodeno Wasser reichte. Das gab nochmal einen ordentlichen Schub an Motivation. Am letzten Kilometer hatte Gudrun die Gewissheit, dass jetzt nichts mehr passieren kann. Endlich war das ersehnte Ziel im Ali Drive in Sicht. Gudrun konnte nochmal pushen und nach 10.43:16 mit einem Freudensprung über die Ziellinie, als starke 15te Dame ihrer AK den legendären Ironman Hawaii finishen. Die vier magischen Worte nach der finishline „You are an Ironman“ sorgten für einen weiteren Gänsehautmoment.

<

<

Am Samstag den 08.10.2022 ging dann das Herrenrennen über die Bühne. Bei den Profis entbrannte ein Dreikampf zwischen den favorisierten Norwegern Kristian Blummenfelt und Gustav Iden gegen den nach dem Schwimmen und Radsplit führenden Sam Laidlow. Im schnellsten Ironman Hawaii Rennen der Geschichte entschied Gustav Iden den Kampf der drei Hawaii Rookies vor Laidlow und Blummenfelt für sich. Im top besetzten Feld der Amateure hielt unser Vizelandesmeister über die Mitteldistanz, Harald Maderthaner die Fahnen für den SVG hoch. Beim Schwimmen hat Harald mit 1:00:59 zwar nicht ganz seine Wunschzeit erreicht, weil er an der falschen Seite gestartet ist, die Ideallinie nicht mehr erreichen konnte und daher einen weiteren Weg schwimmen musste, aber am Rad gelang ihm ein guter konstanter Radsplit, bei dem er viele Konkurrenten überholen konnte. Beim abschließenden Marathonlauf, hatten auch die Männer, gegen die große Hitze zu kämpfen. Gut ernähren und so gut wie möglich kühlen war die Devise. Harald hat den Kampf gegen die Elemente mit Bravour gemeistert und mit der Top Zeit von 09;27:45 als 230ter von 2376 männlichen Teilnehmern gefinisht. Glückwunsch an unsere beiden Hawaii Helden, Gudrun und Harald, die beide zu den schnellsten 10% des Starterfelds zählten.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.ironman.com/im-world-championship-2022-results https://www.triathlon-austria.at/de/medien/newsshow-alle—–die-ergebnisse-der-oesterreicherinnen-auf-hawaii

Read more

Nachwuchsmeisterschaft

Dieses Wochenende endete die Jugendmeisterschaft, an der wir mit 6 Mannschaften teilgenommen haben. Zwei Teams, das Kids Team1 und das Green Team2, holten den Meistertitel. Die anderen Mannschaften erreichten ebenfalls gute Platzierungen, das Kids-Team2 den 4. Platz, das Green Team1 den 3. Platz, das  Junior Team 1 den 2. Platz und das Junior Team 2 den 3. Platz. Im Gegensatz zu anderen Vereinen haben wir wieder bewiesen, dass wir nicht nur sportlich, sondern auch organisatorisch bestens aufgestellt sind. Dafür möchten wir uns bei Jugendleiter Klaus Schmidinger, allen Trainern und Mannschaftsführern für ihre tolle Arbeit mit den Jugendlichen und auch den Eltern für ihre Unterstützung bedanken.
Mehr Fotos findet ihr HIER.
Read more

SVG Trias zeigten zum Saisonfinale nochmal Stärke

Petra Breuer sicherte sich im letzten Rennen den AK Gesamtsieg im Sprintcup

Am 04.09 fand in Mondsee der letzte Sprint-Triathlon der OÖ Sprintcupbewerbe statt. Vor dem letzten Rennen lag Petra noch mit knappen Rückstand auf den zweiten Rang in ihrer AK. Nach einer starken Leistung in Mondsee, durfte sich Petra gleich 2 x freuen. Als Dritte in Mondsee, konnte Petra im letzten Rennen ihre Kontrahentin noch abfangen und sich den Sieg in der OÖ Sprintcupwertung in ihrer AK sichern. Da war auch ihr größter Fan und Ehemann Gerold, der die Mitteldistanz an diesem Tag mit Bravour bewältigte, sehr stolz auf seine bessere Hälfte.

Auch Anja Weilguni als Sprintcup-Zweite ihrer AK und Gudrun Steiner als Sprintcup-Dritte ihrer AK gelang nach tollen Saisonleistungen der Sprung aufs Podium der OÖ-Sprintcupwertung.

Weitere Infos unter: https://www.ooetri.at/de/ergebnisse3/ooetrv-landesmeister-sprintcup-2020 https://www.alohasportevents.at/aloha-tri-mondseeland/

><

<

Horst Hauser finishte mit Top Zeit den Austria Triathlon in Podersdorf

Mit einem wahrlich tollen Einstand hat Horst Hauser bei seiner ersten Langdistanz für den SVG am 03.09 gleich die schöne neue Triathlon-Dress eingeweiht. Bei für Podersdorf typischen windigen Verhältnissen, über die sich jeder Segler und Windsurfer gefreut hätte, konnte Horst nach einer sehr starken Leistung mit einer Top Zeit, von 10:50:33 als starker Achter der Österreichischen Meisterschaften, wertvolle Punkte für die ÖTRV Vereinscupwertung sammeln. In der Endwertung des ÖTRV rangiert der SVG nun am sehr guten 14. Platz von 179 gewerteten Vereinen!

<

Weitere Infos unter: https://www.triathlon-austria.at/de/sport/oetrv-cupserien

https://austria-triathlon.at/

<

Horst Hauser

<

Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer beendeten mit sehr guten Ergebnissen beim Südkärntner Triathlon erfolgreich die Saison

Am 11.09 gingen Anja und Rainer beim 4. Südkärntner Triathlon am Klopeiner See über die Mitteldistanz an den Start. Während sich Anja trotz gesundheitlicher Probleme auf den zweiten Platz ihrer AK kämpfte, erwischte Rainer einen super Tag. Mit superschnellen Splitzeiten, wo speziell der Radsplit mit fast 40 kmh Schnitt über 90 km und 640 hm herausragte, belegte Rainer in einem top besetzten Teilnehmerfeld den sehr guten 11. Gesamtrang.

Weitere Infos unter: https://www.suedkaerntner-triathlon.at/

<

<

Mit diesen tollen Leistungen könnten die SVG Trias ja schon verdientermaßen in die Off-Season gehen, wenn da nicht noch die XTERRA Cross WM in Molveno Italien mit Joachim Rathbauer, die IM WM Hawaii mit Steiner Gudrun und Harald Maderthaner, oder zB. der 70.3 IM Athen mit Harald Seibert in den nächsten Wochen anstünden.

Read more

SVG Trias eroberten beim 70.3 Ironman in Zell am See 2 x Gold und 1 x Silber

28.08.2022 70.3 Ironman Zell am See

Bei der 10. Auflage des 70.3 Ironman in Zell am See konnten Gudrun Steiner, Joachim Rathbauer und Harald Seibert bei regennassen Bedingungen, mit Top Leistungen 3 x Edelmetall gewinnen.

Obwohl es bereits beim Schwimmstart zu regnen begann, herrschte bei den knapp 2000 TeilnehmerInnen eine super Stimmung. Glücklicherweise war die Wassertemperatur des Zeller Sees mit ca. 21 Grad und die Lufttemperatur mit 17-20 Grad durchaus im grünen Bereich. Gudrun Steiner und Joachim Rathbauer lagen schon nach sehr guten Schwimmleistungen vor dem Wechsel auf das Rad, an der Spitze ihrer Altersklassen. Harald Seibert bewältigte die erste Disziplin für seine Verhältnisse recht gut, hatte aber erwartungsgemäß einige Minuten Rückstand zu den besten Konkurrenten seiner Altersklasse. Am Rad lief es auf der selektiven Strecke über den Filzensattel (1280 m Seehöhe), für alle 3 SVG Trias richtig gut. Gudrun und Joachim konnten ihr Spitzenplätze halten und Harald hat sich nach toller Aufholjagd auf den 7. Zwischenrang im internationalen Age Grouper Ranking nach vor geschoben.

Beim abschließenden Laufsplit über die Halbmarathondistanz musste Gudrun zwar wegen Rückenbeschwerden die Zähne Zusammenbeißen, konnte sich aber dennoch nach 05:02:44 auf den 2. Platz ihrer AK kämpfen und damit sogar für die WM in Lahti Finnland nächstes Jahr erfolgreich qualifizieren. Joachim wurde trotz guter Laufleistung, von einem überragenden Läufer überholt und lief ebenso nach 05:03:34 auf Platz 2. seiner AK. Nach solider Laufleistung erreichte Harald nach 04:59:31 mit PB als Fünfter seiner AK Gesamt das Ziel.

Noch besser sieht die Klassierung unserer 3 SVG Trias, bei der Wertung der österreichischen Meisterschaft aus.

2. Platz für Gudrun Steiner: W 40-44

  1. Platz für Harald Seibert: M 55-59
  1. Platz für Joachim Rathbauer: M 60-64

In der Mannschaftswertung belegte unser Team den guten 6 Platz. Im ÖTRV Vereinscup haben wir uns mit dem großartigen Punktezuwachs auf den 13 Rang verbessert.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.ironman.com/im703-zell-am-see https://www.triathlon-austria.at/de/ergebnisse/statistik

Read more

SVG Trias feiern im August TOP-Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene

Anja Weilguni wurde Vizelandesmeisterin beim Aloha Tri Traun

Geschlossen stark präsentierten sich die SVG Trias am 07.08.2022 bei den Aloha Tri Traun Triathlons über die olympische Distanz und beim Sprint. Während sich Anja Weilguni nach einer herausragenden Leistung über den 2. Platz der OÖ. Landesmeisterschaft (olympische Distanz) freuen durfte, gelang auch zwei weiteren SVG Triathleten der Sprung in die Top 3 OÖ. Landesmeisterschaften – AK Wertung. Rainer Peherstorfer landete nach einem starken Wettkampf auf Platz 3 seiner AK der OÖLM und Harald Seibert konnte als schnellster oberösterreichischer Teilnehmer seiner AK den 1. Platz der OÖLM Klassenwertung einfahren. Thomas Hofstätter landete in der stark besetzten AK 40 nach guter Leistung auf AK-Rang 5 der OÖLM.

<

<

Weitere Infos unter https://www.alohasportevents.at/aloha-tri-traun/

Petra Breuer holte den AK- Sieg beim Aloha Tri Traun Sprint

Nach einigen Top Platzierungen bei ihren letzten Triathlon Teilnahmen, hat Petra nach toller Wettkampfleistung nun erstmals von ganz oben am Podium lachen dürfen. Nach diesem Sieg hat sich Petra Breuer für die Wertung im OÖLM Sprintcup perfekt in Stellung gebracht.

<

<

Joachim Rathbauer konnte bei XTERRA EM seinen AK-EM Titel erfolgreich verteidigen

Am 13-08.2022 konnte Joachim Rathbauer bei der Xterra EM in Prachatice CZ, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Cross-Triathlet unter Beweis stellen. Nach einem, laut eigener Aussage fehlerfreien Superrennen, konnte Joachim mit über 2:30 Minuten Vorsprung nach 1,5 k swim, 35 k bike, 10,5 k run, zum vierten mal in Folge den EM Titel seiner AK gewinnen.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.xterra.cz/en/home/

<

Gudrun Steiner belegte bei Multisport EM in München Platz 5 im Sprint Triathlon

Nach erfolgreicher EM Qualifikation, nahm Gudrun Steiner am 13.08.2022 in München an der EM im Triathlon Sprint teil. In einem harten Schlagabtausch mit ihren Konkurrentinnen entwickelte sich ein wahrer Sekundenkrimi um Platz 3. Gudrun hat super mitgehalten und den starken 5. Platz in einem Top besetzten Triathlon EM Sprint Rennen erkämpft.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.munich2022.com/en/triathlon-age-group

Read more

2. SVG Trias in Wallsee am Podium

23.07.2022 – Auch beim Mostiman in Wallsee, konnten die erfolgreichen SVG Trias ihre Erfolgsserie fortsetzen. Bei hochsommerlichen Temperaturen behielten Gudrun Steiner und Andreas Sigl, kühlen Kopf und stürmten beide mit starken Leistungen aufs begehrte Treppchen der traditionsreichen Triathlon – Veranstaltung. Gudrun Steiner war beim Bewerb über die Sprintdistanz insgesamt die drittschnellste Dame und glänzte mit schnellster Radzeit im Damenfeld. Ihre Altersklasse hat Gudrun überlegen gewonnen. Andreas Sigl musste über die olympische Distanz etwas länger schwimmen (1,5 km), radfahren (38 km), und abschließend 10 km laufen um auf Platz 3 seiner AK zu finishen.

Weitere Infos unter https://mosti-man.at/b_mostiman/

Read more

SVG Trias erfolgreich auf Medaillenjagd

10.07.2022 Gmunden Triathlon

Anja Weilguni holte sich den Damen Gesamtsieg bei der Sprint Distanz

An zwei aufeinander folgenden „Triathlon Wochenenden“ sammelten die SVG Trias erfolgreich weitere Medaillen! Am 10.07 konnte sich Anja Weilguni nach fulminanter Leistung sogar den Gesamtsieg beim Gmunden Triathlon sichern.

Beitragsvideo Gmunden:

https://tv1.nachrichten.at/salzkammergut/sendung/2022_28/Gmunden_Triathlon/28657

https://time2win.at/event/231

17.07.2022 Trumer Triathlon Kurzdistanz

SVG Trias erobern Gold, Silber, Bronze & Blech

An einem „heißen Wettkampftag“ mit Neoprenverbot auf der Kurzdistanz (olympisch Staatsmeisterschaft) konnten gleich 3 SVG Trias, Staatsmeisterschafts – Medaillen in ihren jeweiligen Altersklassen erobern. Rainer Peherstorfer (Bronze), Anja Weilguni (Silber), Joachim Rathbauer (Gold) trotzten mit Top Leistungen der großen Hitze und besserten den SVG Medaillenspiegel bei österreichischen Meisterschaften ordentlich auf. Am Vortag schrammte Ernest Kramberger als Klassenvierter bei der Sprint Distanz knapp am Podium vorbei. In der Zwischenwertung des ÖTRV Vereinscup liegt der SVG nun am starken 10 Platz

https://www.triathlon-austria.at/files/doc/2022/OeTRV-Cupserien-2022/5_OeTRV-Vereinscup-2022-Triathlon-OD-Obertrum.pdf

https://trumer-triathlon.at/de/

Read more

Harald Maderthaner zieht als bester österreichischer Nicht-Profi Hawaii Slot beim Ironman Kärnten

5 SVG Triathleten waren bei einer wahren Hitzeschlacht am Ironman Wochenende in Klagenfurt und Roth im Einsatz.

Bei hochsommerlichen Temperaturen (über 25 Grad Wassertemperatur und bis zu 35 Grad Lufttemperatur) ging am 03.07.2022 der Ironman Kärnten über die Bühne. Das erlassene Neoprenverbot beim Schwimmen und die große Hitze, machte das strapaziöse Unterfangen Ironman (3,9 km schwimmen, 180 km Rad fahren, 42,2 km laufen) noch schwerer. Harald Maderthaner zeigte sich von den erschwerten äußeren Bedingungen unbeeindruckt und lieferte ein fulminantes Rennen. Als bester österreichischer Nicht-Profi erreichte Harald nach 09:18:00 als 21ter Athlet im Gesamtklassement und als viertschnellster der AK 35-39 das Ziel. Mit dieser großartigen Leistung erkämpfte sich Harald den heißbegehrten Hawaii Slot.

Gerold Breuer war mit dem Ziel den Ironman unter 11 Std. zu bewältigen in Klagenfurt angetreten. Während die beiden ersten Disziplinen noch genau nach Plan verliefen, musste Gerold nach Magenproblemen beim Laufen leider die Mission sub 11:00 verschieben.

Andreas Sigl startete kontrolliert in die ersten 2 Disziplinen, um beim abschließenden Marathon noch ausreichend Körner zu haben. Obwohl Andreas beim Weglaufen gute Beine hatte, musste er bereits ab km 7 mit ersten Krämpfen Bekanntschaft machen. Mit großem Willen und Kampfgeist, konnte der „frischgebackene IRONMAN“ Andreas nach 12:04:26 letztendlich glücklich von der Finish-Line lächeln.

Michael Schnellinger meisterte sein Ironman Debüt, trotz Erkrankung während der letzten Vorbereitungswochen ebenfalls erfolgreich. Mit gut dosiertem Renntempo „erledigte“ Michael die Mission Ironman schon fast so souverän, wie ein Routinier. Michi you are an IRONMAN!

Weitere Infos vom Ironman Kärnten unter https://www.ironman.com/im-austria https://www.meinbezirk.at/klagenfurt/c-sport/der-sieger-steht-fest-oesterreicher-weiss-auf-rang-zwei_a5449969

Joachim Rathbauer absolvierte DATEV Challenge Roth

Parallel zum Ironman Kärnten Klagenfurt fand im Nachbarland Deutschland die 20. Auflage der Triathlon DATEV Challenge statt. Joachim Rathbauer war bei dem Mega Event, wo zahlreiche Stars der Triathlon Szene wie zB. Jan Frodeno, Patrick Lange, Anne Haug….usw. am Start waren, mit dabei von der Partie. Obwohl Joachim mit Rückenproblemen etwas gehandikapt war, belegte Joachim im großen Starterfeld, nach solider Leistung den guten achten Klassenrang.

Weiter Infos unter https://www.challenge-roth.com/news.html

Read more

SVG Frauenpower beim Steeltownman und bei der Triathlon Challenge Walchsee

25.06.2022 – Gudrun Steiner und Petra Breuer sprinten beim Steeltownman Linz aufs Podium

Mit bravourösen Leistungen, landeten gleich 2 pfeilschnelle SVG Triathletinnen beim Steeltownman Linz am begehrten Siegertreppchen. Gudrun Steiner war die schnellste Dame der Ü40 Welle und durfte sogar das Zielband der Siegerin durchlaufen. Das war der überlegene Klassensieg und der 3. Platz in der Damen-Gesamtwertung für Gudrun. Grund zum Jubeln, gab es diesmal auch für Petra Breuer. Nach 2 vierten Plätzen in den Wettkämpfen zuvor, schaffte Petra diesmal als Klassenzweite den Sprung aufs Podest. Thomas Hofstätter landete beim Triathlon-Sprint Bewerb am Linzer Pichlingersee auf dem guten fünften Klassenrang. Mit diesen Top Platzierungen liegen alle 3 SVG Trias sehr gut im Rennen um den Sprint Landesmeistercup.

Weitere Infos unter https://steeltownman.com/ https://www.ooetri.at/de

26.06.2022 – Klassensieg für Anja Weilguni bei der Triathlon Challenge Walchsee

Im fernen Tirol fand einen Tag später die Triathlon Challenge Kaiserwinkl-Walchsee über die Mitteldistanz statt. Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer gingen von Beginn an ein hohes Tempo und lagen nach den ersten beiden Disziplinen im absoluten Spitzenfeld. Während Rainer beim abschließendem Halbmarathon-Lauf Probleme bekam und einige Plätze verlor, konnte Anja nach einem harten Wettkampftag über ihren Klassensieg jubeln.

Weitere Infos unter https://challenge-walchsee.com/ https://www.triathlon-austria.at/de

Read more

SVG Trias schwimmen weiter auf der Welle des Erfolgs

SVG Team wird Age Group Staatsmeister in der Mannschaft und Gudrun Steiner wird Age Group Staatsmeisterin beim Starlim City Triathon Austria Wels.

Nach dem der SVG bereits 2 Wochen zuvor beim Linz Triathlon auf der Halbdistanz die Herren-Mannschaftswertung für sich entscheiden konnte, holte sich unser Team nun auch den Age Group-Staatsmeistertitel am 11.06. im Mixed Team Bewerb beim Sprint Triathlon in Wels. In einem spektakulärem Rennen, wo die TriathletInnen von einem eigens angefertigten 300 m2 Holzsteg mit Kopfsprung in die flussabwärts führende Traun springen, holte sich Gudrun Steiner mit einer starken Vorstellung den Staatsmeistertitel der Ü40 Athletinnen und trug damit maßgeblich zum Teamerfolg bei. Unsere zwei schnellsten Herren im Rennen, Martin Pfarrhofer (als Gesamt 7. und Bronzemedaillengewinner seiner Klasse) und Thomas Hofstätter (als Gesamt 13.) sorgten mit ihren starken Leistungen für den sensationellen Mannschaftserfolg.

Top unterwegs im Ü40 Rennen waren auch Petra & Gerold Breuer, die sich beide nach gutem Wettkampf im vorderen Mittelfeld klassieren konnten. Einziger Wehrmutstropfen, war die Disqualifikation von Neuzugang Horst Hauser, der seinen Neo beim Wechsel, nicht dem Reglement entsprechend in der Bekleidungsbox verstaut hat.

Tags darauf waren dann Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer, bei den U23 bis AK 35-39 im Einsatz. Während Anja Weilguni nach toller Leistung als insgesamt 8 schnellste Dame des Feldes auf dem undankbaren 4. Platz ihrer Klasse landete, konnte Rainer Peherstorfer als 3. der AK 35-39 für ein weiteres Podium mit SVG Beteiligung sorgen. Mit diesem tollen Abschneiden der SVG Trias, rangiert der SV Gallneukirchen nun in der Zwischenwertung des ÖTRV Vereinscups auf dem hocherfreulichen 6. Gesamtrang.

Weitere Infos unter https://www.wels-triathlon.at/ https://www.triathlon-austria.at/de

Rainer Peherstorfer (ganz rechts auf Rang 3. der Staatsmeisterschaft AK 35-39

ÖSTM. Klassensieg für Age Grouper Joachim Rathbauer beim Crosstriathlon in Graz

Am 16.06. konnte Joachim Rathbauer mit einem Sieg in seiner AK beim Crosstriathlon Graz (1000m/25k/8k) seine rekordverdächtige Medaillensammlung um eine weitere Goldene aufstocken. Und wieder lächelt unser unermüdlicher „Jochi“ zufrieden vom obersten Treppchen.

Crosstriathlon Staatsmeister AK 60-64 Joachim Rathbauer ( zweiter von rechts)

Weitere Infos unter https://tristyria.at/crosstriathlon/

Read more

SVG Triathlon Team glänzt beim Linz Triathlon

Nach 2 jähriger Corana – Pause ging am 28.05.2022 der Linz Triathlon über die Bühne. Die Freude der gesamten Triathlongemeinde über das Comeback des Linz Triathlons war riesengroß. Auch unser Team war voll motiviert zu den Bewerben am Pleschingersee angereist. Als erstes wurden die TeilnehmerInnen des Sprint Triathlons (mit Neopren) ins ca. 21 Grad warme Wasser gelassen. Petra Breuer und Jürgen Trauner hielten hier mit sehr guten Leistungen die SVG Fahnen hoch. Fast hätte es schon beim Sprint mit dem ersten SVG Podium geklappt. Petra Breuer verpasste als 4-schnellste Dame ihrer Altersklasse den Platz am begehrten Treppchen nur ganz knapp.

Um 12.00 kamen dann die TriathletInnen über die Halbirondistanz an die Reihe. Gleich 9 SVG Trias nahmen an dem Wettkampf, an dem auch die öberösterreichischen Landesmeisterschaften ausgetragen wurden teil. Die gesamte Mannschaft vollbrachte großartige Leistungen. So kam es, dass neben der 3-schnellsten Dame (Gudrun Steiner) auch Harald Maderthaner als 3-schnellster Herr des Gesamtklassements vom Siegertreppchen herunter lachten. Gudrun Steiner holte sich zudem auch noch den Titel der Landesmeisterin und Harald Maderthaner wurde Vizelandesmeister. Dem nicht genug, verbuchte der SVG auch noch den Sieg des schnellsten Teams in der Besetzung Maderthaner, Hofstätter, Pfarrhofer für sich. Unser zweitschnellster Herr Thomas Hofstätter stürmte auf den 2. Platz der AK 40-50 der OÖ-Landesmeisterwertung. Vereinsintern heiß umkämpft, war die AK der „wilden 50iger“! Der volle Einsatz der 50+ SVG Agegrouper, wurde mit Platz 1. Martin Pfarrhofer, Platz 3. Harald Seibert, Platz 4. Andreas Sigl (alle AK 50-60) und Platz 1. Joachim Rathbauer (AK 60-70) in der noch inoffiziellen Wertung der Landesmeisterschaft belohnt. Last but not least komplettierten Gerold Breuer, Legionär Christoph Janauscheck und Michael Schnellinger das tolle Auftreten des SVG Triathlon Teams.

Beim Triathlon über die olympische Distanz, verpasste Ernest Kramberger nach starker Leistung als vierter seiner Altersklasse das Podium denkbar knapp.

Die SVG Fans feuerten uns lautstark an.
Ernest Kramberger (2 v. rechts)

Weitere Infos, Ergebnisse und Fotos unter http://www.linztriathlon.at/ https://www.ooetri.at/files/doc/Dokumente-2022/Ergebnisliste-OOeTRV-LM-Mitteldistanz-2022.pdf

Read more

Sommerkurs „Fitgymnastik“

Wir bieten ein abwechslungsreiches Turnen an:

  • effektive Pilates-Einheit mit Vera,
  • ein kraftvoller Stundenmix mit Sabine
  • oder eine schwungvolle Smovey-Stunde mit Manuela

Beginn: Dienstag 07.06.2022  18h45 – 19h45…

            bei der überdachten Asphaltstockbahn/Stadion

Bitte eigene Matte mitbringen, da wir bei jedem Wetter turnen. Nimm dir auch eine langes Oberteil mit.

Kosten: € 50,- ( € 30,- für SVG-Mitglieder)  für 13 Einheiten

             + € 2,50  Leihgebühr pro Smovey-Einheit ca. 5x

Wir würden uns freuen, wenn du mit uns turnst.

Anmeldung: Manuela Kiesl 07235 65041 oder

                     manuela.kiesl1963@gmail.com

LEBEN ist Bewegung, Bewegung ist LEBEN!

Read more

Toller Saisonstart für SVG TriathletInnen

01.05.2022 Maissauer 2/4 Duathlon Standard Distanz

Gleich beim ersten Wettkampf der neuen Triathlon Saison, konnten die SVG Trias die ersten Erfolge verbuchen. So präsentierten sich Gudrun Steiner, Michael Schnellinger, Andreas Sigl und Neuzugang Horst Hauser bereits in sehr guter Form. Allen 4 SVG MultisportlerInnen gelang der Sprung aufs Podium der OÖ Klassen Landesmeisterwertung. Gudrun Steiner sprintete sogar auf Platz 1. ihrer AK der Österreichischen Meisterschaft.

Weiter Infos unter http://www.lurs.at/?msclkid=07dbaa6ecf9211ecbadfc51ce855c316

01.05.2022 Braunauer Sprinttriathlon

Während die Einen in Maissau NÖ beim Duathlon schwitzten, hielten indes Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer die SVG Fahnen in Braunau hoch. Als drittschnellste Dame des gesamten Feldes und schnellste Dame Ihrer Altersklasse, durfte Anja Weilguni gleich 2 mal aufs Podium. Als pfeilschnell erwies sich auch Rainer Peherstorfer, der auf Platz 3 seiner AK sprintete.

Weitere Infos unter http://www.tribraunau.at/braunauer-sprinttriathlon-2022/?msclkid=c1ba356bcf9511eca7e57030ea7d3230

07.05.2022 IRONMAN 70.3 Mallorca

Mit einer bärenstarken Vorstellung bei der anspruchsvollen Halbironman Strecke in Alcudia Mallorca gelang Gudrun Steiner in einem Top besetzten Starterfeld sensationeller Weise mit Platz 3, der Sprung aufs begehrte IRONMAN-Siegertreppchen.

Weitere Infos unter https://www.ironman.com/im-mallorca?msclkid=2dd27948cf9911eca16f1600cbbd7ff1

07.05.2022 IRONMAN World Championships in St. George

Mit der Qualifikation zu einer Ironman Weltmeisterschaft, erfüllte sich unser Agegrouper SVG Triathlon Aushängeschild Joachim Rathbauer einen Lebenstraum. Obwohl der Ersatzort St. George in Utah zwar nicht den Mythos von Hawaii hat, erwies sich der Ersatz Austragungsort, mehr als WM würdig. Die selektive Rad und Laufstrecke (knapp 3000 Höhenmeter), gepaart mit schweren äußeren Bedingungen, machten den IRONMAN zur ultimativen Härteprobe. Joachim Rathbauer meisterte die schwierige Aufgabe mit Bravour und erreichte nach 12:38:41 als starker 16ter von 104 Teilnehmern seiner Altersklasse das ersehnte Ziel.

Weitere Infos unter https://www.ironman.com/xcironmanstgeorge?msclkid=3837d079cf9f11ecbaffb77e65e5fdd4

Read more

Sektion „Turnen für alle“ schafft Regionsmeister-Titel

Lediglich zwei Wochen vorher kam die Info, dass nach zwei Jahren coronabedingter Pause heuer doch Turn10-Regionsmeisterschaften stattfinden werden. Wer hat so kurzfristig Zeit, und noch viel wichtiger: Wer traut sich nach zwei durchwachsenen Jahren überhaupt drüber, bei einem Turnwettkampf anzutreten?

Fuhren wir 2019 noch mit einem 15köpfigen Team zu den Regionsmeisterschaften, so konnte sich heuer leider nur ein SVGler dazu aufraffen.

Am 24.04. trat Philipp Lichtl zum 7Kampf (Boden, Barren, Sprung, Trampolin, Reck, Pauschenpferd und Ringe) an, siegte mit 105,5 Punkten und 35 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten in eindrucksvoller Manier und qualifizierte sich damit auch souverän für die am 22.05. in Schärding stattfindenden Landesmeisterschaften. Wir drücken die Daumen, dass es unserem Philipp dort ähnlich gut ergeht.

Read more

Sektion „Turnen für alle“ nimmt an der Aktion „Hui statt Pfui“ teil

5 Erwachsene und 5 Kinder aus der Sektion Turnen machten sich am 19.03. auf, um in Gallneukirchen Müll zu sammeln. Die Route führte sie von der Musikschule über Schul- und Hauptstraße bis zum Kreisverkehr und von dort über die Hans-Zach-Straße bis zum Altstoffsammelzentrum, wo sie ihre Beute ablieferten. Und diese Beute konnte sich sehen lassen: 14kg Müll haben die 10 zusammengetragen! Sie scheuten auch nicht davor zurück, sämtliche Zigarettenstummel einzusammeln und diese separat – zur besseren Sichtbarkeit – in Plastikflaschen abzufüllen. 8 kleine und 1 große Plastikflasche wurden befüllt. Was für eine Arbeit! Dies hatten einige der Turner:innen bereits vor ein paar Jahren auf sich genommen und auf gleicher Strecke ebenfalls Zigarettenstummel gesammelt und diese auch gezählt: Mehr als 3.000 waren es damals, und auch heuer war die Ausbeute erschreckend hoch.

Ja, das Müllsammeln hat Freude gemacht, dennoch wünschen wir uns von allen Menschen, dass sie ihren Müll in den dafür vorgesehenen Mülltonnen entsorgen und nicht dort, wo sie gerade gehen und stehen. Das gilt auch für Zigarettenstummel, denn diese enthalten giftige Stoffe, die unser Grundwasser und unsere Böden kontaminieren.