SVG aktuell

Nachwuchsmeisterschaft

Dieses Wochenende endete die Jugendmeisterschaft, an der wir mit 6 Mannschaften teilgenommen haben. Zwei Teams, das Kids Team1 und das Green Team2, holten den Meistertitel. Die anderen Mannschaften erreichten ebenfalls gute Platzierungen, das Kids-Team2 den 4. Platz, das Green Team1 den 3. Platz, das  Junior Team 1 den 2. Platz und das Junior Team 2 den 3. Platz. Im Gegensatz zu anderen Vereinen haben wir wieder bewiesen, dass wir nicht nur sportlich, sondern auch organisatorisch bestens aufgestellt sind. Dafür möchten wir uns bei Jugendleiter Klaus Schmidinger, allen Trainern und Mannschaftsführern für ihre tolle Arbeit mit den Jugendlichen und auch den Eltern für ihre Unterstützung bedanken.
Mehr Fotos findet ihr HIER.

SVG Trias zeigten zum Saisonfinale nochmal Stärke

Petra Breuer sicherte sich im letzten Rennen den AK Gesamtsieg im Sprintcup

Am 04.09 fand in Mondsee der letzte Sprint-Triathlon der OÖ Sprintcupbewerbe statt. Vor dem letzten Rennen lag Petra noch mit knappen Rückstand auf den zweiten Rang in ihrer AK. Nach einer starken Leistung in Mondsee, durfte sich Petra gleich 2 x freuen. Als Dritte in Mondsee, konnte Petra im letzten Rennen ihre Kontrahentin noch abfangen und sich den Sieg in der OÖ Sprintcupwertung in ihrer AK sichern. Da war auch ihr größter Fan und Ehemann Gerold, der die Mitteldistanz an diesem Tag mit Bravour bewältigte, sehr stolz auf seine bessere Hälfte.

Auch Anja Weilguni als Sprintcup-Zweite ihrer AK und Gudrun Steiner als Sprintcup-Dritte ihrer AK gelang nach tollen Saisonleistungen der Sprung aufs Podium der OÖ-Sprintcupwertung.

Weitere Infos unter: https://www.ooetri.at/de/ergebnisse3/ooetrv-landesmeister-sprintcup-2020 https://www.alohasportevents.at/aloha-tri-mondseeland/

><

<

Horst Hauser finishte mit Top Zeit den Austria Triathlon in Podersdorf

Mit einem wahrlich tollen Einstand hat Horst Hauser bei seiner ersten Langdistanz für den SVG am 03.09 gleich die schöne neue Triathlon-Dress eingeweiht. Bei für Podersdorf typischen windigen Verhältnissen, über die sich jeder Segler und Windsurfer gefreut hätte, konnte Horst nach einer sehr starken Leistung mit einer Top Zeit, von 10:50:33 als starker Achter der Österreichischen Meisterschaften, wertvolle Punkte für die ÖTRV Vereinscupwertung sammeln. In der Endwertung des ÖTRV rangiert der SVG nun am sehr guten 14. Platz von 179 gewerteten Vereinen!

<

Weitere Infos unter: https://www.triathlon-austria.at/de/sport/oetrv-cupserien

https://austria-triathlon.at/

<

Horst Hauser

<

Anja Weilguni und Rainer Peherstorfer beendeten mit sehr guten Ergebnissen beim Südkärntner Triathlon erfolgreich die Saison

Am 11.09 gingen Anja und Rainer beim 4. Südkärntner Triathlon am Klopeiner See über die Mitteldistanz an den Start. Während sich Anja trotz gesundheitlicher Probleme auf den zweiten Platz ihrer AK kämpfte, erwischte Rainer einen super Tag. Mit superschnellen Splitzeiten, wo speziell der Radsplit mit fast 40 kmh Schnitt über 90 km und 640 hm herausragte, belegte Rainer in einem top besetzten Teilnehmerfeld den sehr guten 11. Gesamtrang.

Weitere Infos unter: https://www.suedkaerntner-triathlon.at/

<

<

Mit diesen tollen Leistungen könnten die SVG Trias ja schon verdientermaßen in die Off-Season gehen, wenn da nicht noch die XTERRA Cross WM in Molveno Italien mit Joachim Rathbauer, die IM WM Hawaii mit Steiner Gudrun und Harald Maderthaner, oder zB. der 70.3 IM Athen mit Harald Seibert in den nächsten Wochen anstünden.

Chiemgau King Damen

Mitte Juli waren 7 von unseren SVG-Bikerinnen „bereit für die Krönung“ – die sogenannte Königstour mit ihren 168km und 4630hm vereint die schönsten MTB-Strecken der Chiemgauer Alpen.

Unsere Wadlbeisserinnen haben sich für die 3-Tages-Bronzekrone entschieden. Gute gelaunt ging es in die erste Etappe, von Marquartstein aus über Weitsee zur Winkelmoos Alm – 30km, 1250hm. Der 2. Tag führte über Heutal nach Ruhpolding zur Stoißer Alm nach Inzell zurück nach Ruhpolding – 78km, 1300hm. Und am 3. Tag ging es von Ruhpolding über Bründling Alm, Übersee, Bernau zur Kampenwand zurück nach Marquartstein – 62km, 2000hm.

Die Highlights dieser landschaftlich reizvollen Tour sind der Kraxenbach Trail (ein alter Schmugglerweg), die Kampenwand mit ihrem schönen Panorama, die Jochberg Alm, der Kloster- und St. Nikolaus Trail.

Tolle Leistung – wir gratulieren – eure Wadlbeisser!

SVG Trias eroberten beim 70.3 Ironman in Zell am See 2 x Gold und 1 x Silber

28.08.2022 70.3 Ironman Zell am See

Bei der 10. Auflage des 70.3 Ironman in Zell am See konnten Gudrun Steiner, Joachim Rathbauer und Harald Seibert bei regennassen Bedingungen, mit Top Leistungen 3 x Edelmetall gewinnen.

Obwohl es bereits beim Schwimmstart zu regnen begann, herrschte bei den knapp 2000 TeilnehmerInnen eine super Stimmung. Glücklicherweise war die Wassertemperatur des Zeller Sees mit ca. 21 Grad und die Lufttemperatur mit 17-20 Grad durchaus im grünen Bereich. Gudrun Steiner und Joachim Rathbauer lagen schon nach sehr guten Schwimmleistungen vor dem Wechsel auf das Rad, an der Spitze ihrer Altersklassen. Harald Seibert bewältigte die erste Disziplin für seine Verhältnisse recht gut, hatte aber erwartungsgemäß einige Minuten Rückstand zu den besten Konkurrenten seiner Altersklasse. Am Rad lief es auf der selektiven Strecke über den Filzensattel (1280 m Seehöhe), für alle 3 SVG Trias richtig gut. Gudrun und Joachim konnten ihr Spitzenplätze halten und Harald hat sich nach toller Aufholjagd auf den 7. Zwischenrang im internationalen Age Grouper Ranking nach vor geschoben.

Beim abschließenden Laufsplit über die Halbmarathondistanz musste Gudrun zwar wegen Rückenbeschwerden die Zähne Zusammenbeißen, konnte sich aber dennoch nach 05:02:44 auf den 2. Platz ihrer AK kämpfen und damit sogar für die WM in Lahti Finnland nächstes Jahr erfolgreich qualifizieren. Joachim wurde trotz guter Laufleistung, von einem überragenden Läufer überholt und lief ebenso nach 05:03:34 auf Platz 2. seiner AK. Nach solider Laufleistung erreichte Harald nach 04:59:31 mit PB als Fünfter seiner AK Gesamt das Ziel.

Noch besser sieht die Klassierung unserer 3 SVG Trias, bei der Wertung der österreichischen Meisterschaft aus.

2. Platz für Gudrun Steiner: W 40-44

  1. Platz für Harald Seibert: M 55-59
  1. Platz für Joachim Rathbauer: M 60-64

In der Mannschaftswertung belegte unser Team den guten 6 Platz. Im ÖTRV Vereinscup haben wir uns mit dem großartigen Punktezuwachs auf den 13 Rang verbessert.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.ironman.com/im703-zell-am-see https://www.triathlon-austria.at/de/ergebnisse/statistik

SVG Trias feiern im August TOP-Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene

Anja Weilguni wurde Vizelandesmeisterin beim Aloha Tri Traun

Geschlossen stark präsentierten sich die SVG Trias am 07.08.2022 bei den Aloha Tri Traun Triathlons über die olympische Distanz und beim Sprint. Während sich Anja Weilguni nach einer herausragenden Leistung über den 2. Platz der OÖ. Landesmeisterschaft (olympische Distanz) freuen durfte, gelang auch zwei weiteren SVG Triathleten der Sprung in die Top 3 OÖ. Landesmeisterschaften – AK Wertung. Rainer Peherstorfer landete nach einem starken Wettkampf auf Platz 3 seiner AK der OÖLM und Harald Seibert konnte als schnellster oberösterreichischer Teilnehmer seiner AK den 1. Platz der OÖLM Klassenwertung einfahren. Thomas Hofstätter landete in der stark besetzten AK 40 nach guter Leistung auf AK-Rang 5 der OÖLM.

<

<

Weitere Infos unter https://www.alohasportevents.at/aloha-tri-traun/

Petra Breuer holte den AK- Sieg beim Aloha Tri Traun Sprint

Nach einigen Top Platzierungen bei ihren letzten Triathlon Teilnahmen, hat Petra nach toller Wettkampfleistung nun erstmals von ganz oben am Podium lachen dürfen. Nach diesem Sieg hat sich Petra Breuer für die Wertung im OÖLM Sprintcup perfekt in Stellung gebracht.

<

<

Joachim Rathbauer konnte bei XTERRA EM seinen AK-EM Titel erfolgreich verteidigen

Am 13-08.2022 konnte Joachim Rathbauer bei der Xterra EM in Prachatice CZ, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Cross-Triathlet unter Beweis stellen. Nach einem, laut eigener Aussage fehlerfreien Superrennen, konnte Joachim mit über 2:30 Minuten Vorsprung nach 1,5 k swim, 35 k bike, 10,5 k run, zum vierten mal in Folge den EM Titel seiner AK gewinnen.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.xterra.cz/en/home/

<

Gudrun Steiner belegte bei Multisport EM in München Platz 5 im Sprint Triathlon

Nach erfolgreicher EM Qualifikation, nahm Gudrun Steiner am 13.08.2022 in München an der EM im Triathlon Sprint teil. In einem harten Schlagabtausch mit ihren Konkurrentinnen entwickelte sich ein wahrer Sekundenkrimi um Platz 3. Gudrun hat super mitgehalten und den starken 5. Platz in einem Top besetzten Triathlon EM Sprint Rennen erkämpft.

<

<

Weitere Infos unter: https://www.munich2022.com/en/triathlon-age-group

2. SVG Trias in Wallsee am Podium

23.07.2022 – Auch beim Mostiman in Wallsee, konnten die erfolgreichen SVG Trias ihre Erfolgsserie fortsetzen. Bei hochsommerlichen Temperaturen behielten Gudrun Steiner und Andreas Sigl, kühlen Kopf und stürmten beide mit starken Leistungen aufs begehrte Treppchen der traditionsreichen Triathlon – Veranstaltung. Gudrun Steiner war beim Bewerb über die Sprintdistanz insgesamt die drittschnellste Dame und glänzte mit schnellster Radzeit im Damenfeld. Ihre Altersklasse hat Gudrun überlegen gewonnen. Andreas Sigl musste über die olympische Distanz etwas länger schwimmen (1,5 km), radfahren (38 km), und abschließend 10 km laufen um auf Platz 3 seiner AK zu finishen.

Weitere Infos unter https://mosti-man.at/b_mostiman/

Sektion Radsport: Grillfeier

Es war herrlich. Unsere Grillfeier. Rund 60 SVG-Mitglieder der Sektion Radsport sind am 06. Juli 2022 der Einladung zum Fest gefolgt. Im Blue Corner durften wir unter den Gästen auch unsere Obleute begrüßen, Frau Gisela Gabauer und Egon Michael Atteneder. Das hat uns sehr gefreut. Für diesen Abend waren viele fleißige Helferlein im Einsatz, sowohl vorab als auch zwischendurch und danach – Danke an alle, sowie an das Organisationsteam mit Sektionsleiter Manfred Friesenecker. Peter Wondraschek sorgte mit seinen Grillkünsten und unsere Bike-Damen mit Salaten und leckeren Kuchen für einen kulinarisch gelungenen Abend. „Frau und Herr Gaudi“ waren auch dabei und so wurde herzhaft viel gelacht. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Grillfest …

SVG Trias erfolgreich auf Medaillenjagd

10.07.2022 Gmunden Triathlon

Anja Weilguni holte sich den Damen Gesamtsieg bei der Sprint Distanz

An zwei aufeinander folgenden „Triathlon Wochenenden“ sammelten die SVG Trias erfolgreich weitere Medaillen! Am 10.07 konnte sich Anja Weilguni nach fulminanter Leistung sogar den Gesamtsieg beim Gmunden Triathlon sichern.

Beitragsvideo Gmunden:

https://tv1.nachrichten.at/salzkammergut/sendung/2022_28/Gmunden_Triathlon/28657

https://time2win.at/event/231

17.07.2022 Trumer Triathlon Kurzdistanz

SVG Trias erobern Gold, Silber, Bronze & Blech

An einem „heißen Wettkampftag“ mit Neoprenverbot auf der Kurzdistanz (olympisch Staatsmeisterschaft) konnten gleich 3 SVG Trias, Staatsmeisterschafts – Medaillen in ihren jeweiligen Altersklassen erobern. Rainer Peherstorfer (Bronze), Anja Weilguni (Silber), Joachim Rathbauer (Gold) trotzten mit Top Leistungen der großen Hitze und besserten den SVG Medaillenspiegel bei österreichischen Meisterschaften ordentlich auf. Am Vortag schrammte Ernest Kramberger als Klassenvierter bei der Sprint Distanz knapp am Podium vorbei. In der Zwischenwertung des ÖTRV Vereinscup liegt der SVG nun am starken 10 Platz

https://www.triathlon-austria.at/files/doc/2022/OeTRV-Cupserien-2022/5_OeTRV-Vereinscup-2022-Triathlon-OD-Obertrum.pdf

https://trumer-triathlon.at/de/