SVG aktuell

Raiffeisen Granitmarathon Kleinzell 2024 ✅

Aufgrund der Regenfälle in der Nacht davor wurde es in Kleinzell a richtige Gatschpartie und verlangte den SVG-Bikern einiges ab. Doch mit der Routine und gewissen Rennerfahrung jedes Einzelnen konnten wieder top Ergebnisse erzielt werden.

Mario Ziegler (A Stecke 90 km 3000hm) nahm dieses Rennen als Vorbereitung für die Salzkammergut Trophy A-Strecke und bestätigte bis Kilometer 75 seine super Form, dann musste er leider wegen eines Reifendefekts aufgeben. 

Andi Buchberger (B Strecke 60 km 2000 hm) kam mit den rutschigen Bedingungen nicht ganz so zurecht, erreichte aber in seiner Altersklasse den 37. Platz

Franz Wolfinger (C Strecke 49 km 1500 hm) ein Fixstarter auf der LangBau Small Strecke finishte als 24ter bei den Herren 4.

Klemens Dorninger (C Strecke 49 km 1500 hm) ebenso stark wie gewohnt beendete die Schlammschlacht als 19ter bei den Herren 2.

Gerald Zoglauer und Lukas Thurnhofer (D 26 km 700hm) kam mit den rutschigen Verhältnissen sehr gut zurecht und belegte auf der Granitland Light Strecke die Ränge 6 in der Klasse Herren 2 und 13 in der Klasse Herren 1. 

Der SVG Radsport Gallneukirchen gratuliert allen Startern zu dieser mannschaftlich großartigen Leistung

Top-Platzierungen auf Sprint- & Langdistanz

Ein erfolgreiches Pfingstwochenende für die Sektion Dua- & Triathlon!

Rainer Peherstorfer sicherte sich beim ALOHA Tri Steyregg 2024 auf der Sprintdistanz den 2. Gesamtrang. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!

Gudrun Steiner bewältigte die Langdistanz beim Ironman Lanzarote, einer der traditionsreichsten und härtesten Triathlon-Veranstaltungen der Welt, neben dem berühmten Ironman auf Hawaii. Sie meisterte 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren mit 2400 Höhenmetern und 42,195 km Laufen bei heißen Temperaturen und windigen Verhältnissen.

Das Rennen wurde wie gewohnt und in bewährter Weise von Trainer und Lebensgefährten Andreas Madlmair über WhatsApp live von der spanischen Insel Lanzarote kommentiert.

Gudrun zeigte von Beginn an ein starkes Rennen und erreichte mit einer starken Zeit von 10h:55min auf einer der härtesten Ironman-Strecken der Welt den 1. Platz in der Altersklasse 40-44 sowie den 3. Platz insgesamt bei den weiblichen Altersklassen-Athletinnen. Was für eine außergewöhnliche Leistung!

Bild links: Gudrun Steiner beim Chillen nach dem Ironman Lanzarote 2024 (1. Platz AK 40-44 und 3. Platz Gesamt Altersklasse Frauen)
Bild rechts: Rainer Peherstorfer auf der Laufstrecke, 2. Platz gesamt auf der Sprint-Distanz beim ALOHA Tri Steyregg 2024

Saisonstart: 2 Staatsmeistertitel

Der Saisonauftakt 2024 bei den Duathlon-Staatsmeisterschaften in Maissau war ein voller Erfolg für die Sektion Dua- & Triathlon des SVG. Sieben unserer Athleten nahmen teil und platzierten sich alle mindestens unter den besten 15 ihrer Altersklassen. Besonders herausragend waren unsere beiden Powerfrauen, Gudrun Steiner (AK WW40-49) und Anja Weilguni (AK W24-29). Sie zeigten bei dem extrem schnellen Rennen über 6,6 km Laufen, 31 km Radfahren und weiteren 3,3 km Laufen eine beeindruckende Leistung. In ihren Altersklassen sicherten sie sich jeweils den ersten Platz und belegten auch in der Gesamtwertung der Frauen hervorragende Positionen: Gudrun den 3. Platz und Anja den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Staatsmeisterinnen und alle Teilnehmer für ihre starke Teamleistung!

Bild links: Siegerehrung Staatsmeisterschaft – Anja Weilguni (2. Platz Gesamt, 1. Platz AK 24-29) ganz links und Gudrun Steiner (3. Platz Gesamt, 1. Platz AK 40-44) ganz rechts.

Bild rechts: Teilnehmer des SVG Sektion Dua- & Triathlon – Gudrun Steiner, Anja Weilguni, Danyil Odynets, Manuel Schmidthaler, Michael Schnellinger, Andreas Sigl, Horst Hauser.

Bikepacking für den guten Zweck.

Sei dabei bei zwei inspirierenden Vorträgen:

• „Ride to Black Sea“ mit Andreas Sigl

• „Österreich, Nizza und zurück“ mit Gerold Breuer

Datum: 21. März 2024 
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Gasthaus Plank in Schweinbach
Eintritt: Freiwillige Spenden.

Der gesamte Erlös geht zu 100% in die Anschaffung einer geländegängigen Mobilitätshilfe für unseren querschnittgelähmten Sportlerkollegen. Nicht nur ein Elektrorollstuhl – sondern ein zusätzlicher Freiheitsgrad, um die Natur trotz Behinderung aktiv zu erleben.

Direkte Möglichkeit zum Spenden:
Sportverein Gallneukirchen, Spendenkonto Andi F. 
IBAN: AT83 3411 1000 0100 0520 
Verwendungszweck: Spendenaktion 2024

Eine Spendenaktion der Sektion Radsport und Sektion Duathlon & Triathlon des Sportvereins Gallneukirchen.

SVG Fußball Hallencup 2024


Der SVG Fußball Hallencup 2024 findet vom 09.02. bis 11.02. sowie vom 01.03. bis 03.03. statt! Erlebt spannende Hallenfußball-Action und unterstützt eure Teams in einem aufregenden Turnier! Seid dabei und genießt mit uns packende Spiele und mitreißende Atmosphäre!

weitere Informationen unter www.svg-hallencup.at

Kinderskikurs

 

Termine für einen Vormittags-Skikurs in ein nahegelegenes Skigebiet:
(weitere Termine für Februar und März werden noch bekannt gegeben)

 

10.12.23    17.12.23    24.12.23    31.12.23    
07.01.24    21.01.24
 
Kosten: 25 Euro pro Kind und Tag (Inkludiert ist der Bustransport, die Liftkarte und top ausgebildete Skilehrer)

INFO: Abfahrt und Ankunft in Gallneukirchen / Gusenhalle. Mitzunehmen ist eine gute Skiausrüstung / Helm!!; Rucksack mit Jause und Getränk; passende Sitzerhöhung für den Bustransport.

Anmeldung unter svg-schi@gmx.at (Mindestteilnehmeranzahl pro Skikurstag: 6 Kinder)
Wichtig: Für eine Teilnahme ist die Mitgliedschaft bei der Sektion Wintersport notwendig.

 

SKI-BASAR

Gusenhalle Gallneukirchen

  • Samstag 02. Dezember 2023
  • ANNAHME: 09:00 – 12:00 Uhr
  • VERKAUF: 14:00 – 16:00 Uhr
  • AUSZAHLUNG: 16:00 – 17:00 Uhr
  • 15% vom Verkaufserlös verbleiben dem SVG & den Naturfreunden für den Kinderwintersport

MTB Kids Jahresabschluss

Am 6. Oktober war es wieder soweit, ein Ereignis, auf das wir uns jedes Jahr freuen,  der Saisonabschluss, den wir gemeinsam mit den Eltern der SVG MTB Kids feiern. 

Dieses besondere Treffen fand am Pumptrack in Wartberg ob der Aist statt. Die jungen Mountainbiker:innen verbrachten rund 1,5 Stunden damit, ihre erworbenen Fertigkeiten auf dem Pumptrack zu perfektionieren. 

Nachdem die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis gestellt hatten, stand ein kleiner Wettkampf auf dem Programm. Dieser sorgte für Spannung und Begeisterung bei den jungen Fahrern und spornte sie an. Danach radelten sie über einige Trails zurück nach Gallneukirchen. 

Im Blue Corner hatten bereits die Eltern der jungen Fahrer und engagierte Helfer,  Lagerfeuer, Stockbrot, Grillwürstel und viele leckere Mehlspeisen vorbereitet. 

Der Saisonabschluss war wie immer ein fröhliches und gemeinschaftliches Ereignis, bei dem Jung und Alt zusammenkamen, um die Leidenschaft für das Mountainbiken zu teilen. 

Saisonabschluss MTB Ausfahrt

An einem sonnigen Oktobermorgen nahmen 35 begeisterte SVG-Radsportler:innen an der jährlichen Saisonabschlussfahrt teil. Die Vorfreude auf das bevorstehende Abenteuer lag förmlich in der Luft, und die Wetterbedingungen hätten nicht besser sein können. Die Teilnehmer:innen teilten sich in zwei Gruppen auf, um die Herausforderungen und die Schönheit der Mühlviertel-Region in vollen Zügen zu genießen.

Die Tour startete mit einem beeindruckenden Anstieg über den Roadlberg, gefolgt von einer Fahrt durch die malerische Landschaft von Kirchberg. Die Stimmung in der Gruppe war ausgezeichnet, da die Radfahrer:innen sich gegenseitig motivierten und unterstützten. Nach dem Kirchberg ging es weiter auf den Helmetsederberg, und schließlich erreichte man Ottenschlag, wo die erste verdiente Pause eingelegt wurde. Hier hatten die Teilnehmer:innen die Gelegenheit, sich zu stärken, Gespräche zu führen und die atemberaubende Umgebung zu bewundern.

Die Tour setzte sich fort und führte die Radsportler:innen nach Reichenthal, wo die Mittagsrast geplant war. Die Gruppe genoss die herbstliche Pracht und die frische Luft, während sie sich auf die bevorstehende Etappe vorbereitete. Die Strecke führte weiter über den imposanten Hirtstein, der den Radfahrer:innen eine fantastische Aussicht auf die Region bot. Die Route schlängelte sich dann nach Reichenau, wo die Radsportler:innen die Möglichkeit hatten, die örtliche Kultur und Gastfreundschaft zu erleben.

Die Rückfahrt führte die Gruppe entlang des malerischen Gusentals, das von einer friedlichen Atmosphäre geprägt war. Die Radfahrer:innen genossen die traumhafte Kulisse und die Gesellschaft ihrer Biker-Kolleg:innen, während sie sich auf den letzten Abschnitt der Tour nach Gallneukirchen machten.

Insgesamt war es eine beeindruckende Strecke von 80 Kilometern, die die Teilnehmer:innen durch das Mühlviertel führte. Diese Tour bot nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern auch die Gelegenheit, die Schönheit der Natur zu erleben und die Gemeinschaft mit anderen Radsportbegeisterten zu stärken.

Ein herzlicher Dank ging an die beiden Guides, Berni und Manfred F., die mit ihrem Fachwissen und ihrer Führung diese Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Solche Radsportveranstaltungen sind nicht nur sportliche Höhepunkte, sondern schaffen auch dauerhafte Erinnerungen und stärken die Verbundenheit unter den Teilnehmer:innen. Es war zweifellos eine Tour, die noch lange in den Köpfen der SVG-Radsportler:innen nachklingen wird.