Berichte

DSC_1981

Starke Leistungen der SVG „Trias“ beim Linz Triathlon

Ganz nach dem Geschmack des SVG Triathlon Teams verlief der 14. FH Linz Triathlon am 03.06.2018. Über 1300 Teilnehmer gingen bei den 3 Bewerben (Sprint, olympische Distanz und Halbiron) am Pleschinger See an den Start. Fünf SVG Damen und acht SVG Herren ließen sich diesen Triathlon Leckerbissen „vor der Haustür“ nicht entgehen. Wegen der sommerlichen Temperaturen der letzten Tage war für den Sprint und die olympische Distanz Neoprenverbot angesagt, was die Begeisterung bei so manchem ein klein wenig trübte. Aber auch dieser Umstand änderte nichts an der tollen Stimmung, die an diesem Tag am Badesee in Plesching vorherrschte.

IMG_2299

Toller Saisonstart der SVG Triathleten (Rückblick auf die ersten ÖTRV Meisterschaften)

03.03.2018 Iceman – ÖSTM/ÖM Wintertriathlon Kurzdistanz 7km/12km/10km

Gleich beim ersten ÖTRV Meisterschaftsbewerb am 02.03 (Wintertriathlon, Villach) konnte Josef Lenz seine Stärken im Wintertriathlon erneut ausspielen und zum wiederholten Male Edelmetall als Klassensieger in der M50 der Österreichischen Meisterschaft für den SVG erobern. Joachim Rathbauer verfehlte als fünfter seiner Altersklasse das Podium nur knapp.

14.04.2018/Öst. Meisterschaft Duathlon Kurzdistanz Rohrbach

Mit einer starken mannschaftlichen Leistung zeigten die SVG Teilnehmer beim Duathlon in Rohrbach bereits gehörig auf. Neben zwei Staatsmeisterschafts-Goldmedaillen in der Altersklassenwertung für Helga Klambauer und Franz Reichör, belegte Gudrun Steiner gleich bei ihrem ersten Antreten bei einem Duathlon den dritten Platz in der Damenwertung der OÖ-Landesmeisterschaft! Martin Pfarrhofer und Harald Seibert konnten ihre Altersklasse der OÖ-Landesmeisterschaftswertung gewinnen.

DSC_0954

Felix Kaissl und Victoria Rüffler triumphierten beim 1. Gallia Swim/Run Eliminator

Am Pfingstmontag den 21.05 ging im Freibad Gallneukirchen bei optimalen Wettkampfwetter (23 – 25 Grad Außentemperatur und 22 Grad Wassertemperatur) der 1. Gallia Swim/Run Eliminator über die Bühne. Insgesamt  49 Teilnehmer(innen) bei den Eliminator Einzelbewerben und 41 Teilnehmer(innen) beim Mixed Team und Family Swim/Run stellten sich der Herausforderung bis zu 4-mal im KO Modus gegeneinander 150 Meter zu schwimmen und gleich im Anschluss ca. 1000 Meter zu laufen.

Schon bei den ersten Läufen mussten sich die Athleten gehörig strecken um in die nächste Runde aufzusteigen. Den Zuschauern, die hautnah am Schwimmbecken dabei waren und auch die gesamte Laufstrecke im Blickfeld hatten wurde von Beginn an eine tolle Show und großer Sport geboten. Mit Spannung konnte man verfolgen, wie hart sich die Athleten und Athletinnen um den Aufstieg in die nächste Runde duellierten. Auch ein Kamerateam vom Bunten Fernsehen war vor Ort und gestaltete einen schönen Filmbeitrag.

Eliminator_Flyer

1.Gallia Swim/Run Eliminator am 21.05.2018

AUSSCHREIBUNG

 

INFOS

 

Gallia – Swim/Run – Eliminator

Beim Gallia – Swim/Run – Eliminator absolvieren die Athleten und Athletinnen 150 Meter Schwimmen

137_m-100786065-DIGITAL_HIGHRES-1955_047636-11832269[1]

Joachim Rathbauer beim IRONMAN Italy

Bericht von Joachim Rathbauer

Unter dem Motto, einmal im Jahr einen IRON-Man zu absolvieren, wurde dieses Jahr der erstmalig in Italien ausgetragene IRON-Man Italy in der Emilia Romagna in Cervia auserkoren.

DSC_0549

City Duathlon, Deutschlandsberg 17.09.2017

Drei Klassensiege bei den OÖ Landesmeisterschaften für die SVG „Duas“

Beim finalen Bewerb des ÖTRV Vereinscups, wurden in Deutschlandsberg im Rahmen des City Duathlons die Staatsmeister über die Kurzdistanz und im Teamsprint gekürt. Außerdem zählte der Bewerb auch für die Klassenwertung der OÖ – Landesmeisterschaft.

DSC_1226

Triathlon Rückblick Juli, August 2017

Mostiman, Supaman 16.07.2017

Im Rahmen des „Mostiman“ wurde am 16.07. 2017 die Österreichische Meisterschaft im Triathlon über die Olympische Distanz in Wallsee NÖ ausgetragen. Unser „rasender Rechtsanwalt“ Dr. Joachim Rathbauer hatte es wieder mal besonders eilig die 1,5 km schwimmen, 38 km radfahren und 10 km laufen hinter sich zu bringen. Mit einer starken Performance gelang Joachim mit Platz 3 in der ÖM AK 55 sogar der Sprung auf das Siegertreppchen.

steeltownman

Triathlon Rückblick, Juni 2017

Europameisterschaft Kitz Tri Games am 18.06.2017

Bericht von Joachim Rathbauer

Nachdem im Jahr 2016 die Qualifikation für die Teilnahme an einer
Europameisterschaft gelungen war, gab es quasi eine Startverpflichtung bei
einem Großereignis, natürlich in den Farben rot weiß rot (verpflichtend).

20x30-AMFD1149

Platz 2 zum Radsaisonauftakt für Julia Schaffelhofer

Gelungener Radsaisonauftakt für Julia Schaffelhofer beim Radmarathon Amadé. Rennbericht von Julia Schaffelhofer:

Den Alpencup (bestehend aus Radmarathon Amadé, Mondsee Radmarathon und Eddy Merckx) habe ich als meine heurige Mission auserkoren. Nachdem ich im Winter – im Gegensatz zum Vorjahr – unter der Woche am Rad und am Wochenende beim Skilanglauf und Tourengehen in den Salzburger Bergen eine gute Basis aufgebaut habe, bin ich gleich ganz anders in die Saison gestartet – jetzt wollte ich es wissen. Ich fühlte mich echt gut und fit, auch am Berg. Erste Station: Der Radmarathon Amadé am 28.05.2017.

  • 1
  • 2