SVG aktuell

Tennis Meisterschaften – Ergebnisse 1. Runde

Ergebnisse 1. Runde 6. Mai 2017

An diesem Wochenende erfolgte der Startschuss zur neuen Meisterschaftssaison 2017, der für unsere Mannschaften sehr erfolgreich verlief. Weitere Ergebnisse und Detailinformationen finden Sie unter HIER.

Herren 1 – RK Nord: SVG / ÖTB TV Urfahr 3
9:0
Herren 2 – 1. Kl. Nord C: SVG / TSU St. Leonhard 1
7:2
Herren 3 – 2. Kl. Nord C: DSG Union Grünbach / SVG
4:5
Damen – RK Nord: UTC Rainbach 2 / SVG
4:3
Herren 45/1 – RK Nord: SVG / ASKÖ Schwertberg 1
4:2
Herren 45/2 – BK Nord B: UTC Asten 1 / SVG
2:4

Schnupperstunde Capoeira für die GerätturnerInnen

Capoeira (60)Am 21.04. erlebten die GerätturnerInnen eine ganz besondere Stunde. Kursleiterin Sandra Lichtl hatte zwei Gäste eingeladen, Alex Meisinger von der Capoeira Schule Pelo Sinal da Santa Cruz inklusive seinem Freund Bruno Martins – genannt Biriba und Professor Bahia -, die den TurnerInnen eine Schnuppereinheit Capoeira bieten sollten.

IMG_2164

Erfolgreicher Saisonstart der SVG Triathleten

Am 22.04.2017 fand in Rohrbach an der Gölsen NÖ, die österreichische Meisterschaft im Duathlon über die Kurzdistanz statt. Die Aktiven hatten dabei 8,8 km Geländelauf, gefolgt von 39 Kilometer mit dem Rennrad und abschließend 4,4 km Lauf zu absolvieren. Insgesamt 6 Gallneukirchener Triathleten stellten sich bei schwierigen, winterlichen Bedingungen der Herausforderung.

GerätturnerInnen stellen sich der Turn10-Challenge

Gerätturnen_Juli2016 (30)Gerätturnen_April 2016 (15)

Die Gerätturngruppe hat heuer zum ersten Mal an der vom ÖFT (= Österreichischer Fachverband für Turnen)  veranstalteten Turn10-Challenge teilgenommen. Dabei geht es darum, einen ersten internen Turn10-Wettkampf für die TurnerInnen zu veranstalten, um sich langsam an das turnerische Wettkampfgeschehen heranzutasten, und um gemeinsam als Verein Punkte zu sammeln.

Stadtmeisterschaft Skilauf am 4.3.2017, Sternstein

Die Gallneukirchner Skimeisterschaft findet heuer am 4.März auf dem Sternstein statt.

Start 11.00 Uhr, startberechtigt sind alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Gallneukirchen und Engerwitzdorf. Für die Nachbargemeinden gibt es eine eigene Gästeklasse.

Anmeldung per Mail mit Vor- und Nachnamen, Geb. Datum an tschernuth@24speed.at oder rothdaniel@gmx.at oder direkt bei Sport Roth im Geschäft bis 1.März.

Die Erwachsenen fahren 2 Durchgänge eines RSL mit einer Gleichmäßigkeitswertung.

Den Ehrenschutz übernehmen Bgm.in Gisela Gabauer und Vzbm. DI Helmut Hattmannsdorfer.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und eine unfallfreie Veranstaltung!

Erfolgreicher Kinderskikurs

Vom 27.-29.12.fand der traditionelle Kinderskikurs wieder in Hinterstoder auf der Höss statt. 80 Kinder und Jugendliche wurden von Skilehrern des Sportvereines und der Naturfreunde bei wechselnden Bedingungen an den ersten Tagen und bei herrlichem Sonnenschein am letzten Tag bestens auf die bevorstehende Skisaison vorbereitet. Die Kleinen waren mit großer Begeisterung bei der Sache und freuten sich beim Skikursabschluss in der  Gusenhalle über Urkunden und viel Applaus für ihren Einsatz. Ein großes Danke für die professionelle Organisation gebührt Alexandra Deibl und den Ski- und Snowboardlehrern für die fachkundige Betreuung. Ich danke auch unserer Bürgermeisterin Gisela Gabauer, die uns die Gusenhalle zur Verfügung stellte und diese Abschlussveranstaltung mit ihrer Anwesenheit beehrte.

SVG Sportlerball 2017

ball17

Die Sektionen Judo, Fußball und Volleyball veranstalten wieder im Namen des SVG den Sportler-Ball in der Gusenhalle. 2017 freuen wir uns bereits auf die 4. Auflage.

Natürlich gibt’s neben der Mitternachtseinlage auch eine große Tombola mit 10 Hauptpreisen und weiteren 290 Preisen.

Heimbringerdienst in die nahe Umgebung fährt ab Mitternacht.

Musik: „Starlight“

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Kartenverkauf unter anderem bei:
Gabauer, RiverSide, Sport Roth, svgball@24speed.at
VVK: €8,-
AK: €12,-

Achtung: Keine Tischpatzreservierung möglich. Es gilt „First come first serve…“

WM-Bronze für Martin Mairhofer

Martin ist unser Held!
Die intensiven Vorbereitungen zahlten sich für unseren „Moarli“ voll aus. Bei den IJF Verterans World Championships in US/Florida mutiert er zum Brasilianerschreck!

Nach seinem Auftaktsieg gegen einen Kasachen, besiegte er 2 Brasilianer, ehe er gegen den starken Schweizer Egger, der sich später zum Weltmeister kürte, klar mit Ippon verlor. Im Semifinale gewinnt Martin in einem spannenden Kampf gegen den Brasilianer Mello im Golden Score (Überzeit) schließlich mit einer Yuko-Wertung und holte sich die Bronze-Medaille in der Klasse -90kg der 35-39 Jährigen!

Für Martin gab’s natürlich einen großen Empfang am Marktplatz:
Link zu Bericht Team Buntes Fernsehen