SVG aktuell

Triathlon Wettkampfsaison mit Sprint-Triathlon in Gmunden eröffnet

12.07.2020 Raiffeisen Gmunden Triathlon

Nach langer Wettkampfpause, fand am Sonntag den 12.07.2020 in Gmunden am Traunsee, der erste Triathlon Österreichs, in der Saison 2020 statt. 5 SVG Trias waren dabei. Der Veranstalter musste wegen der Corona Richtlinien ein völlig neues Konzept, für den Ablauf des Bewerbes erarbeiten. Um die Sicherheitsabstände einzuhalten, wurde nicht im Massenstart, sondern in 3 Wellen mit 10 Sekunden Abstand einzeln gestartet.

Herren 1 besiegen Welser Turnverein 1862 mit 5:4

">

Mit dem knappen 5:4 Sieg gegen den Welser Turnverein 1862 machten die Herren 1 einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Nach den Einzel stand es 3:3 und im entscheidenden Doppel um den Sieg bewahrten Lubos und Benny Nerven und besiegten ihre Gegner im Match-Tie-Break mit 6:4, 6:7, 10:5. Die Herren liegen in der Tabelle auf Platz 5. Am kommenden Samstag kommt der bisher ungeschlagene Tabellenführer, ASKÖ TC Wels, nach Gallneukirchen. Unsere Fans können sich wieder auf tolles Tennis freuen. Ebenfalls mit 5:4 gewannen die Herren 2 beim TV Kronast. Die Entscheidung um den Sieg fiel im Doppel, wo Jonathan und Gerhard mit 6:4 und 6:4 den Sieg sicherstellten. Die Damen 1 gaben sich beim Schlusslicht DSG Union Gutau keine Blöße und siegten mit 7:0.

Herren1 im Derby 7:2 Sieger in Altenberg

">

Mit einem 7:2 Auswärtssieg gegen den UTC Altenberg holte das Team Herren1 drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Im Spitzenspiel besiegte David Pamminger die Nummer Eins der Altenberger Ondrej Tomiska mit 6:4 und 7:6. Am Samstag gastiert der Welser Turnverein 1862 auf unserer Anlage und dabei hoffen wir auf weiteren Punktezuwachs. Auch die Herren2 gaben sich keine Blöße und fertigen TC Eigenheim mit 8:1 ab. Eine weitere Bestätigung der Leistungsstärke unserer Talente lieferte Daniel Taubner (ITN 6,8) im Herrenteam 4. In Altenberg besiegte er den viel höher eingeschätzten Gegner Tobias Oyrer (ITN 5,1) in drei Sätzen und fügte ihm die erste Niederlage zu. Routine sicherte den Damen 1 im Spiel gegen ASKÖ ATZ den knappen 4:3 Sieg. Ute Suppersberger und Kerstin Sabo gewannen ihr Doppel  mit 6:2 und 6:2. Nachdem klaren Sieg gegen ASKÖ Enns treffen die Damen 35 als Tabellenführer der OÖ-Liga am Dienstag auswärts auf den Tabellenzweiten SPG Vöcklabruck/Zell. Wir halten dem Team von MF Birgit Sommer die Daumen.

Tolle Kulisse brachte keine Punkte

">

 

Das erste Heimspiel unserer Herren1 in der OÖ-Liga bot den zahlreichen Zuschauern ein großes Tennisspektakel. Der Oberschiedsrichter dieser Begegnung zollte uns großes Lob, er meinte, dass er schon viele Spiele in den letzten Jahren geleitet hat, aber so eine Stimmung hat er noch nie erlebt. Sportlich gesehen muss man festhalten, dass die ASKÖ Steyrermühl, ein Titelanwärter, einfach um eine Klasse stärker war als unser Team und hoch verdient gewonnen hat. Unser Neuzugang David Pamminger hat jedoch seine Klasse gezeigt und die Nummer eins der Gäste Marcel Strickroth mit 6:2 und 6:3 besiegt. Zur selben Zeit besiegten unsere Nachwuchstalente mit den Herren 4 den TC Eigenheim mit 6:3. Gratulation an den MF Andreas Windbacher.

 

Nächster Termin:

Dienstag, 30. Juni , 16.00 Uhr:    Damen 35, OÖ-Liga,  SVG :  ASKÖ Enns

Mittwoch, 1. Juli, 16.00 Uhr, Herren 55, LL Ost, SVG : ASKÖ Auhof

 

Ergebnisse 3. Runde 24.06. – 27.06.2020

 

Herren 1 – OÖ-Liga
SVG : ASKÖ Steyrermühl  2:7
Herren 2 – BK Nord B
ASKÖ Auhof  : SVG  5:4
Herren 3 – 1. Kl. Nord B
spielfrei

Herren 4  – 2. Kl. Nord B

SVG  :  TC Eigenheim  6:3

Damen 1 – RK Nord
spielfrei

Damen 2 – BK Nord A

TC Hellmonsödt  :  SVG  6:1

Damen 45 – RK Nord

ASKÖ Kleinmünchen  :  SVG  2:4

Herren 45/1 – LL Ost

UTC Linz DSG  :  SVG  3:3

Herren 45/2 – RK Nord

SVG :  Post SV Linz  2:4

Herren 55 – LL Ost

ASVÖ SV Lichtenberg  :  SVG  3:3

 

Anmeldung für alle Kurse „Turnen für alle“

Liebe Sportbegeisterte, liebe Turnfreunde!

Wir schreiben unsere Kurse am 17.08.2020 neu aus, und erst dann startet die Anmeldung. Bitte davor KEINE Anrufe und Mails, wir sind in Sommerpause!

Bis bald und schönen Sommer,

Sektion Turnen für alle

Herren2 auf Meisterkurs

">

Zwei Spiele, zwei Siege und die Tabellenführung. Gegen einen Titelanwärter, die UTC Linz DSG, siegte das Team von MF Julian Schürz in der Halle mit 6:3. auch die Herren 3 besiegten mit demselben Ergebnis den TC Hellmonsödt. Ein herausragende Leistung bot dabei Markus Leutgeb, der die höher eingeschätzte Nummer Zwei der Gäste in drei Sätzen besiegte. Drei Stunden kämpfte Carmen Haneder in Rainbach und besiegte sensationell die klare Favoritin Erna Kreindl in drei Sätzen mit 7:5 4:6 5:7. Unsere derzeit stärksten Jugendlichen zeigten, dass die Leistungskurve steil nach oben zeigt, Simon Raml siegte bei den Herren 3 und Daniel Taubner eroberte bei den Herren 4 den Ehrenpunkt. Auch der erste Auftritt der Senioren 45/1 verlief standesgemäß, für die Gäste, die ASKÖ solar City, gab es nichts zu holen.

 

 

Nächster Termin:

Dienstag, 23. Juni , 16.00 Uhr:    Damen 35, RK Ost,  SVG :  SPG Luftenbg./St. Georgen

Toller Start für Herren 1 in der OÖ-Liga

">

Zum Auftakt  der OÖMM gelang den Herren 1 mit einer ausgezeichneten Leistung ein toller Einstand in der landeshöchsten Tennis-Liga. Baumgartenberg wurde auswärts mit 6:3 besiegt. Mit zwei Siegen hatten Andreas Hametner, Ronni Hofstadler und Marcel Pfarrhofer einen großen Anteil am Erfolg. Spielbericht siehe auf https://www.meinbezirk.at/perg/c-sport/ooe-liga-aufsteiger-zwingt-utc-baumgartenberg-zum-auftakt-in-die-knie_a4104045. Auch die Herren 2 siegten auswärts mit 7:2. Die Damen 1 mussten leider nach einer 3:2 Führung nach den Einzel mit zwei Niederlagen im Doppel mit 3:4 den Gästen aus Baumgartenberg den Sieg überlassen. Zusammenfassend kann man feststellen, dass aufgrund der nicht einfachen Bedingungen der letzten Wochen der Start in die Meisterschaftssaison gelungen ist.

 

Nächste Termine:

Dienstag, 16. Juni , 16.00 Uhr:    Damen 35, OÖ-Liga,      SVG :  UTC Rüstorf

Mittwoch, 17. Juni, 16.00 Uhr:   Herren 55, Landesliga, SVG : DSG U. Pichling

Freiluftsportstunde FITGYMNASTIK

Liebe Fitgymnastikteilnehmerinnen der Saison 2019/20!

Leider mussten wir ja unsre Turneinheiten wegen Corona nach dem 10.03. abrupt beenden. Ein Hallenbetrieb ist nach wie vor noch nicht möglich. Da nun aber wieder Freiluftsport erlaubt ist, natürlich mit ABSTAND, bieten wir eine Bewegungsstunde auf den überdachten Asphaltstockbahnen am Sportplatzgelände  (letzter großer Parkplatz nach der Gusenhalle) bei jedem WETTER an.

Die  Stunden  werden über den  ganzen Sommer weiter geführt,  in den ersten beiden Einheiten gibt es Pilates mit Vera, danach folgen vorwiegend Smovey-Stunden mit Manuela.

1.Stunde am 12.05., letzte Stunde am 25.08.2020, jeweils  von 18:30 – 19:30 

Das sind gesamt 16 Einheiten, davon sind 9 entfallene Stunden gratis, für die restlichen 7 Turneinheiten  + Leihgebühr  der Smoveys sind 40€ in bar vor Ort zu entrichten. (Falls du selbst Smoveys mitnimmst,  kosten dich die 7 Einheiten 20€.)

Ich würde mich freuen, wenn du dieses Angebot in Anspruch nimmst, und hoffe, dass es im Herbst wieder einen „normalen“ Turnbetrieb geben wird.

Bitte per mail manuela.kiesl@aon.at  oder 07235/65041 (auch über Anrufbeantworter) anmelden.

 

CORONA: Sportbetrieb bis auf Widerruf eingestellt

Aufgrund der aktuellen Ereignisse sehen wir uns leider gezwungen, den Sportbetrieb ab sofort bis auf Widerruf komplett einzustellen. Außerdem sind alle Sportstätten (sowohl für Vereins- als auch private Nutzung) gesperrt.

Wir wünschen euch alles Gute, viel Gesundheit, und mögen wir alle gut über diese schwierigen Wochen, die vor uns liegen, kommen.

2. Kinderschitag am Sternstein

Auch der 2. Kinderschitag der Sektion Wintersport war ein voller Erfolg.

Wir waren mit 8 hoch motivierten Jungs am Sternstein, die dort ihr Können weiter verbessern konnten.

Es war ein rundum gelungener, sportlicher und auch lustiger TAG!