SVG aktuell

ELIMINATOR_Flyer

1.Gallia Swim/Run Eliminator am 21.05.2018

AUSSCHREIBUNG

 

INFOS

 

Gallia – Swim/Run – Eliminator

Beim Gallia – Swim/Run – Eliminator absolvieren die Athleten und Athletinnen 150 Meter Schwimmen im 25 Meter Becken und sofort anschließend ca. 1000 Meter Laufen (2 Runden je 500 Meter). Die kurzen und knackigen Distanzen bieten einerseits Einsteigern die Möglichkeit Wettkampfluft zu schnuppern und andererseits können ambitionierte Triathleten hier ihre aktuelle Form testen. Je nach Teilnehmeranzahl sind pro Zeitlauf 12 – 24 Schwimmer(innen) auf 6 Bahnen verteilt im Becken. Die 6 schnellsten Damen und Herren der ersten Zeitläufe (nach Schwimmen & Laufen) qualifizieren sich direkt für das Halbfinale (Herren) bzw. Finale (Damen). Die Verlierer(innen) erhalten im Hoffnungslauf eine zweite Chance sich für die Finalläufe zu qualifizieren. Auch die 6 schnellsten Damen und Herren des Hoffnungslaufs steigen in die nächste Runde auf. Da Athleten, die bis in das Finale vorstoßen, bis zu 4 mal die Strecke absolvieren müssen, ist auch eine gute Taktik beim Einteilen der Kräfte gefragt, um noch genügend Körner für den Finallauf zu haben.

Mixed Team Sprint

Mixed Team Sprint: Hochspannung und jede Menge Action garantiert der Mixed Team Bewerb (3 Personen und mindestens eine Person unterschiedlichen Geschlechts). Jedes Teammitglied absolviert die gesamte Schwimm und Laufdistanz bevor die Übergabe auf das nächste Teammitglied erfolgt.

Family Swim/Run

Spaß für jung und alt bietet die abschließende Eltern-Kind-Staffel, bei dem sich ein Elternteil die verkürzte Strecke von 100 Meter Schwimmen und ca. 500 Meter Laufen (1 Runde) mit seinem Kind teilt. Jede Familienstaffel kann selbst entscheiden ob ihr Kind schwimmt oder läuft. Bewerbe, Klassen, Nenngeld, Anmeldungsinformationen und Zeitplan sind in der Ausschreibung ersichtlich.

 

BEWERBE UND KLASSEN

Kids Eliminator (Schüler C – Jg. 2007, 2008, Schüler D – Jg. 2009,2010)

Streckenlänge 100 m Schwimmen & 500 m Laufen (1 Runde) Modus: Von maximal 24 Kinder qualifizieren sich die schnellsten 50 % für das große Finale, die zweite Hälfte der Kinder startet ein zweites mal im kleinen Finale.

 

Youngster Eliminator (Klasse Schüler A Jg. 2003, 2004, Schüler B Jg. 2005, 2006)

Streckenlänge 150 m Schwimmen & 1000 m Laufen (2 Runden) Modus: Von maximal 24 Kinder qualifizieren sich die schnellsten 50 % für das große Finale, die zweite Hälfte der Kinder startet ein zweites mal im kleinen Finale.

 

Family Swim/Run (ein Elternteil und ein Kind bilden eine Staffel)

Streckenlänge 100 m Schwimmen & 500 m Laufen (1 Runde) Modus: nach 4 Längen Schwimmen erfolgt die Staffelübergabe an den Staffelpartner,der die abschließende Laufrunde bestreitet (Maximal 24 Familienstaffeln).

 

Women Eliminator (AK 1 Jg. 1978 – 2002, AK 2 Jg. 19.. – 1977)

Streckenlänge 150 m Schwimmen & 1000 m Laufen Modus: Von maximal 24 Damen qualifizieren sich die schnellsten 6 Damen, direkt für das Finale. Die von Platz 7 bis 24 klassierten Damen bestreiten den Hoffnungslauf, woraus sich abermals die schnellsten 6 Damen für das Damen – Finale qualifizieren.

 

Men Eliminator (AK 1 Jg. 1978 – 2002, AK 2 Jg. 19.. – 1977)

Streckenlänge 150 m Schwimmen & 1000 m Laufen Modus: aus 2 Zeitläufen mit je maximal 24 Herren, qualifizieren sich jeweils die schnellsten 8 Herren direkt für das Halbfinale. (Bei einem Starterfeld bis zu 18 Teilnehmern pro Lauf, steigen die 6 schnellsten Herren auf). Die dahinter klassierten Herren bestreiten den Hoffnungslauf, woraus sich abermals die 6 – 8 schnellsten Herren für das Halbfinale qualifizieren. Aus dem Halbfinale stossen die schnellsten 12 Herren in den Finallauf vor.

 

Mixed Team Sprint ( 3 Teammitglieder unterschiedlichen Geschlechts, die vorher auch am Einzelbewerb teilgenommen haben)

Streckenlänge 150 m Schwimmen & 1000 m Laufen Modus: jedes Teammitglied absolviert die Schwimm- und Laufdistanz gesamt am Stück und übergibt mit Abschlag an das nächste Teammitglied in der Wechselzone. Das 3 Teammitglied läuft dann nach absolviertem Schwimmen und absolvierter Laufdistanz durch den Zielbogen in das Ziel

 

NENNGELD

Startgeld Kids Eliminator & Youngster Eliminator

Bei Anmeldung und Einzahlung bis 17.05.2018 – € 12,00

Startgeld Women Eliminator & Men Eliminator

Bei Anmeldung und Einzahlung bis 17.05.2018 – € 17,00

Startgeld Mixed Team Sprint

Bei Anmeldung und Einzahlung bis 17.05.2018 – € 15,00

Startgeld Family Swim/Run

Bei Anmeldung und Einzahlung bis 17.05.2018 – € 10,00

Nachnennungen + € 3,00 sind nur nach Verfügbarkeit am 21.05. von

11:00 – 13:00 Uhr im Freibad Gallneukirchen möglich.

Der Eintritt für Zuschauer ist kostenlos.

 

ANMELDUNG

Anmeldungen für alle Bewerbe per Mail an fam.seibert@gmx.at unter Bekanntgabe von

Bewerb, Vorname Nachname, Geburtsjahr und Verein.

Die Anmeldung ist erst bei Überweisung des Startgeldes auf das nachstehende Konto mit Verwendungszweck Eliminator gültig.

Sportverein Gallneukirchen, Sektion Duathlon Triathlon

IBAN: AT91 3411 1000 0003 6681

 

ZEITPLAN

11:00 – 13:00 Nachnennungen und Startnummernausgabe

13:40                                      Wettkampfbesprechung

14:00                                      Kids Eliminator Qualifikation

14:15                                      Youngster Eliminator Qualifikation

14:30                                      Men Eliminator Qualifikation, 1 Lauf

14:45                                      Women Eliminator Qualifikation

15:00                                      Men Eliminator Qualifikation, 2 Lauf

15:15                                      Women Eliminator Hoffnungslauf

15:30                                      Men Eliminator Hoffnungslauf

15:45                                      Women Eliminator Halbfinale

16:00                                      Men Eliminator Halbfinale

16:15                                      Women Eliminator Finale

16:30                                      Men Eliminator Finale

16:45                                      Kids Eliminator kleines Finale

17:00                                      Kids Eliminator großes Finale

17:15                                      Youngster Eliminator kleines Finale

17:30                                      Youngster Eliminator großes Finale

17:45                                      Mixed Team Sprint

18:15                                      Family Swim/Run

19:00                                      Siegerehrung für alle Bewerbe

 

HAFTUNGSFREISTELLUNG

Teilnehmende Personen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name sowie bei der Veranstaltung gemachte Fotos und Videos für die SVG Homepage und Berichterstattungen in diversen Medien verwendet werden. Jeder Teilnehmer bestätigt, dass sein Gesundheitszustand den Anforderungen entspricht. Der Erziehungsberechtigte ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass sein Kind auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer auch nach Bezahlung des Nenngeldes von der Teilnahme auszuschließen, insbesondere wegen unsportlichem, untadeligem Verhalten in der Vergangenheit (z.B. Doping oder aggressives, unsportliches Verhalten, vorangegangener Wettkampfsperren, Verwarnungen oder Ausschlüssen. Der Veranstalter bzw. dessen Sponsoren übernehmen keine Haftung und können für keinerlei Verlust, Verletzung oder Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welcher Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Jede(r) Starter(in) nimmt auf eigene Verantwortung teil und anerkennt mit der Bezahlung des Nenngeldes bzw. seinem Start den Haftungsausschluss. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes aus welchen Gründen auch immer besteht nicht. Den Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten.

FREUNDE-DER-ERDE-Sammelpassaktion

29214118_1423430241116916_7717959860435812352_n

Auch heuer läuft wieder das Projekt „Freunde der Erde“, und der SVG ist froh, dieses tolle Projekt unterstützen zu können. Wenn Kinder oder auch Erwachsene den Hinweg zum und den Heimweg vom Training umweltfreundlich bestreiten (also zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Roller,…etc.), können sie sich bei ihrem/r TrainerIn ein Pickerl für den Sammelpass holen. Ist dieser voll, kann er auf der Gemeinde Gallneukirchen gegen ein kleines Geschenk eingetauscht werden.

„Natürlich wollen wir einen Beitrag dazu leisten, die Menschen zu animieren, (kurze) Wege autofrei zurückzulegen. Wem sonst, wenn nicht dem Sportverein sollte es ein wichtiges Anliegen sein, die Leute zu mehr Bewegung zu motivieren“, so Obfrau Sandra Lichtl.

Neu im SVG-Programm: Aikido

Aikido für Kinder (8 bis 12 Jahre)

Aikido, die harmonische Kampfkunst ohne Wettbewerbe

Beweglichkeit – Körperspannung – Köperhaltung – Koordination – Spaß an der Bewegung

Ab 13. April 2018, jeweils Freitag, 16:00 bis 17:30 Uhr

Gallneukirchen, Reichenauerstr. 10 (Gymnastiksaal, über ehem. Hallenbad, Aufgang Musikschule)

Anmeldung: Helmut Andexer, aikido.gallneukirchen@gmail.com oder 0664/ 88 344 174 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Für den Beginn reicht normale Sportkleidung (lange Trainingshose und Leibchen).

Der Teilnahmebeitrag beträgt 60 Euro.

 

Neue SVG-Führung

Foto svg

Es ist vollbracht. Nach langem Hin und Her, wer denn nun in die großen und verdienstvollen Fußstapfen von Herwig Bodingbauer und Herbert Zach treten möchte, haben sich nun endlich zwei Mutige für diese Aufgabe gefunden: Egon Michael Atteneder und Sandra Lichtl leiten nun den größten Sportverein des Mühlviertels. Beide sind keine Unbekannten im SVG. Atteneder ist seit vielen Jahren in der Sektion Fußball tätig, während Lichtl aus der Sektion Turnen für alle kommt und dort das Eltern-Kind-Turnen und das Gerätturnen leitet.
Im März fand bereits die erste Vereinssitzung unter der neuen Führung statt, und wir wünschen den beiden Obleuten viel Freude mit ihrer neuen Aufgabe.

Saisonstart und Termine

Der Saisonstart der Sektion Radsport:

Mountainbike am Ostermontag, 2.4.2018 um 17.30 Uhr (Walter-Hanl-Platz)

Rennrad am Mittwoch, 4.4.2018 um 17.30 Uhr (Stadtplatz)

DSCN0004_1236801991

Bis jetzt fixierte Termine für 2018:

28.-29.4.18 Krems Kellergassenfest MTB

9.-13.5.18 Gardasee MTB

30.6.18 Nordwaldkammweg MTB

14.7.18 Bad Goisern MTB

12.15.7.18 Saalbach Glemride MTB

Die Infos zu den einzelnen Veranstaltungen werden rechtzeitig per Mail ausgesendet.

 

Vier neue Turn10-Kampfrichter

turn10-logo_cmyk

Alle fünf Jahre wird das Turn10-Programm überarbeitet, und 2018 war es wieder so weit. Damit wurden alle bisherigen Kampfrichterlizenzen ungültig.

Am 27.01. nahmen vier TurnerInnen, Sandra Noisternig, Sandra Lichtl, Clemens Lichtl und Peter Reitinger, an der Kampfrichterschulung im Turnverein Wels teil. Im Anschluss an die Schulung fand sogleich die Prüfung statt, die sich aus 5 Geräte- und einer theoretischen Abfrage zusammensetzte. Die Geräteprüfungen waren ganz schön schwierig, aber alle vier bestanden und dürfen sich nun „Turn10-Kampfrichter“ nennen. Wir gratulieren! Damit steht einer pönnalefreien Teilnahme an den Landesmeisterschaften nichts mehr im Weg.

SVG Sportlerball 2018

 Plakat Sportlerball 2018

Die Sektionen Judo, Fußball und Volleyball veranstalten wieder im Namen des SVG den Sportler-Ball in der Gusenhalle. 2018 freuen wir uns bereits auf die 5. Auflage.

Natürlich gibt’s neben der Mitternachtseinlage auch eine große Tombola mit mind. 10 Hauptpreisen und weiteren 290 Preisen. Motto: „Eine Farbe gewinnt!“

Specials:

  • Fotobox – powered by Fahrschule Mayr
  • Whisky, Gin und Cigar Bar – powered by Peter Affenzeller

Heimbringerdienst in die nahe Umgebung fährt ab Mitternacht.

Musik: „Starlight“

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Kartenverkauf unter anderem bei:
Gabauer, RiverSide, svgball@24speed.at
VVK: €8,-
AK: €12,-

Achtung: Keine Tischpatzreservierung möglich. Es gilt „First come – first serve…“

137_m-100786065-DIGITAL_HIGHRES-1955_047636-11832269[1]

Joachim Rathbauer beim IRONMAN Italy

Bericht von Joachim Rathbauer

Unter dem Motto, einmal im Jahr einen IRON-Man zu absolvieren, wurde dieses Jahr der erstmalig in Italien ausgetragene IRON-Man Italy in der Emilia Romagna in Cervia auserkoren.

Sektion „Turnen für alle“ wird eingekleidet

Foto_Einkleidung

Die Sektion „Turnen für alle“ erfreut sich nun schon seit einigen Jahren eines regen Zuwachses. Dies und die Tatsache, dass die GerätturnerInnen (erfolgreich) an Wettkämpfen teilnehmen, ließ den Wunsch nach Vereinskleidung aufkommen.
Ein halbes Jahr lang dauerte es, bis das Logo von Sandra Lichtl entworfen, von Beatrix Standhartinger digitalisiert, der Auftrag an Sport Roth übergeben wurde und letztlich die fertigen Exemplare in Empfang genommen werden konnten. Alle Übungsleiterinnen wurden ausgestattet, und die TurnerInnen durften sich aussuchen, ob sie sich ebenfalls einkleiden wollen oder nicht.
Die Ausgabe der Kleidung fand vor kurzem statt, und die Sektion „Turnen für alle“ bedankt sich bei ihrem Sponsor, dem Architekten Stefan Standhartinger und seinem Team vom Architekturbüro „Studio am Bach“ aus Gallneukirchen.