WM-Bronze für Martin Mairhofer

Martin ist unser Held!
Die intensiven Vorbereitungen zahlten sich für unseren „Moarli“ voll aus. Bei den IJF Verterans World Championships in US/Florida mutiert er zum Brasilianerschreck!

Nach seinem Auftaktsieg gegen einen Kasachen, besiegte er 2 Brasilianer, ehe er gegen den starken Schweizer Egger, der sich später zum Weltmeister kürte, klar mit Ippon verlor. Im Semifinale gewinnt Martin in einem spannenden Kampf gegen den Brasilianer Mello im Golden Score (Überzeit) schließlich mit einer Yuko-Wertung und holte sich die Bronze-Medaille in der Klasse -90kg der 35-39 Jährigen!

Für Martin gab’s natürlich einen großen Empfang am Marktplatz:
Link zu Bericht Team Buntes Fernsehen

 

img_7281

Tennis-Match mit Dominic Thiem

SV Gallneukirchen war beim KIA Einladungsturnier am 21.12. in der Südstadt durch unseren Hari Brandl vertreten. Er durfte Helmut Eder (Auto Eder Walding) als Doppelpartner begleiten und gemeinsam versuchten die beiden, das Team Thiem/Moizi (Kronenzeitung) zu fordern, was auch gelang…
Am Abende hatten sie die Gelegenheit das gesamte Team kennenzulernen. Günter Bresnik, als auch Dominics Vater, sind sehr offen und bodenständig. Es waren spannende Gespräche, die ihnen einen Einblick in die Welt des Tennis gewährten (Leistungsabfall der Nr.1, Trainingsmethoden,…)

Tennis Abschlussfeier

Die Abschlussfeier am Samstag in der Tennishalle war ein würdiger Abschluss des Tennisjahres. Der Abend begann mit einem Buffet vom Hauns, das allen Tennisfreunden bestens gemundet hat. Im Anschluss berichtete Sektionsleiter Kurt Sturm über die abgelaufene Saison, wobei die Sanierung des Kabinentrakts und die erfolgreiche Abwicklung des Meisterschaftsbetriebes mit 16 Mannschaften, den Schwerpunkt bildeten. Unserer großes Talent, Jonathan Schürz, wurde als „Spieler des Jahres“ geehrt. Er war der einzige Spieler, der in der Mannschaft 2 alle Spiele gewann und eine Bilanz von 10:0  aufweisen kann.  Den Abschluss der Präsentation bildete der von Johannes Berger im Sommer gedrehte Film über die Vereinsmeisterschaften. Obmann Herwig Bodingbauer lobte die ausgezeichnete Zusammenarbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Nach dem Mehlspeisenbuffet gab es bei einer Tombola tolle Preise zu gewinnen. Danach wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir noch einmal allen danken, die uns in diesem Jahr unterstützt und mit ihrem Beitrag mitgeholfen haben, dass wir sowohl in sportlicher, als auch gesellschaftlicher Hinsicht ein erfolgreiches Jahr erlebt haben.

Kurt & Franz