Posts by Sandra Lichtl

Herbstkurs: Aikido für Kinder

Aikido für Kinder (9 bis 13 Jahre)

Aikido, die traditionelle Kampfkunst ohne Wettbewerb

Beweglichkeit – Körperspannung – Köperhaltung – Koordination – Spaß an der Bewegung

Freitag, 16:15 bis 17:30 Uhr

Gallneukirchen (Gymnastiksaal, über ehem. Hallenbad, Aufgang Musikschule)

Einstieg jederzeit möglich!

Anmeldung:

Helmut Andexer, aikido.gallneukirchen@gmail.com

oder 0681/ 20599876 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Für den Beginn reicht normale Sportkleidung (lange Trainingshose und Leibchen).

Der Teilnahmebeitrag beträgt 60 Euro pro Semester.

 

Read more

SVG setzt Projekt „Federleicht“ um

P1100884Der SVG setzt ab Oktober das von den Sozialversicherungen initiierte Programm „Federleicht“ um. Zielgruppe sind Menschen, die an Adipositas (und zusätzlich eventuell noch an Diabetes) leiden. 12 Wochen lang werden diese 2x wöchentlich jeweils 1h lang von qualifizierten ÜbungsleiterInnen trainiert, gefördert, beim Herantesten an Sport oder Verbesserung der sportlichen Fähigkeiten begleitet. Die Teilnahme an den ersten 12 Einheiten ist kostenlos. Weitere Infos dazu gibt es bei den praktischen Ärzten, der Sozialversicherung und bei der Projektverantwortlichen Uta Karl-Gräf unter federleicht@svagw.at oder unter Tel. 050 808 9406.IMG_20180914_0002

Read more

KiJA_Logo_Querformat_2012Workshop „Mein Körper gehört mir!“
Für einige negative Schlagzeilen sorgte in den letzten zwei Jahren die sportliche Nachwuchsarbeit in Österreich genauso wie die
#MeToo-Debatte. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Linz hat sich dieses Themas angenommen und bietet für Vereine einen Workshop zum Thema „Sexualisierte Übergriffe im Sport“ an. Der Sportverein Gallneukirchen war der erste (!) des Landes, der dieses Angebot annahm. Etwa 15 BetreuerInnen aus verschiedenen Sektionen und von Nachbarvereinen wohnten dem Workshop bei.
Dabei ging es in erster Linie um eine Sensibilisierung, wo sexuelle Übergriffe beginnen – nämlich weit vor Greifen des Strafrechts – und worauf man sein Augenmerk werfen sollte. BetreuerInnen in Sportvereinen werden nicht (nur) als potentielle TäterInnen gesehen, sondern im Gegenteil oft auch als Vertrauenspersonen, die einem Kind, das zu Hause oder im privaten Umfeld sexualisierten Übergriffen ausgesetzt ist, zu Hilfe kommen können. Dem SVG ist es wichtig, dass sich alle Kinder im Verein respektvoll behandelt fühlen und ihre Rechte gewahrt werden, denn für alle – speziell für Kinder – gilt: „Mein Körper gehört mir!“.
Read more

FREUNDE-DER-ERDE-Sammelpassaktion

29214118_1423430241116916_7717959860435812352_n

Auch heuer läuft wieder das Projekt „Freunde der Erde“, und der SVG ist froh, dieses tolle Projekt unterstützen zu können. Wenn Kinder oder auch Erwachsene den Hinweg zum und den Heimweg vom Training umweltfreundlich bestreiten (also zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Roller,…etc.), können sie sich bei ihrem/r TrainerIn ein Pickerl für den Sammelpass holen. Ist dieser voll, kann er auf der Gemeinde Gallneukirchen gegen ein kleines Geschenk eingetauscht werden.

„Natürlich wollen wir einen Beitrag dazu leisten, die Menschen zu animieren, (kurze) Wege autofrei zurückzulegen. Wem sonst, wenn nicht dem Sportverein sollte es ein wichtiges Anliegen sein, die Leute zu mehr Bewegung zu motivieren“, so Obfrau Sandra Lichtl.

Read more

Neu im SVG-Programm: Aikido

Aikido für Kinder (8 bis 12 Jahre)

Aikido, die harmonische Kampfkunst ohne Wettbewerbe

Beweglichkeit – Körperspannung – Köperhaltung – Koordination – Spaß an der Bewegung

Ab 13. April 2018, jeweils Freitag, 16:00 bis 17:30 Uhr

Gallneukirchen, Reichenauerstr. 10 (Gymnastiksaal, über ehem. Hallenbad, Aufgang Musikschule)

Anmeldung: Helmut Andexer, aikido.gallneukirchen@gmail.com oder 0664/ 88 344 174 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Für den Beginn reicht normale Sportkleidung (lange Trainingshose und Leibchen).

Der Teilnahmebeitrag beträgt 60 Euro.

 

Read more

Neue SVG-Führung

Foto svg

Es ist vollbracht. Nach langem Hin und Her, wer denn nun in die großen und verdienstvollen Fußstapfen von Herwig Bodingbauer und Herbert Zach treten möchte, haben sich nun endlich zwei Mutige für diese Aufgabe gefunden: Egon Michael Atteneder und Sandra Lichtl leiten nun den größten Sportverein des Mühlviertels. Beide sind keine Unbekannten im SVG. Atteneder ist seit vielen Jahren in der Sektion Fußball tätig, während Lichtl aus der Sektion Turnen für alle kommt und dort das Eltern-Kind-Turnen und das Gerätturnen leitet.
Im März fand bereits die erste Vereinssitzung unter der neuen Führung statt, und wir wünschen den beiden Obleuten viel Freude mit ihrer neuen Aufgabe.

Read more

Vier neue Turn10-Kampfrichter

turn10-logo_cmyk

Alle fünf Jahre wird das Turn10-Programm überarbeitet, und 2018 war es wieder so weit. Damit wurden alle bisherigen Kampfrichterlizenzen ungültig.

Am 27.01. nahmen vier TurnerInnen, Sandra Noisternig, Sandra Lichtl, Clemens Lichtl und Peter Reitinger, an der Kampfrichterschulung im Turnverein Wels teil. Im Anschluss an die Schulung fand sogleich die Prüfung statt, die sich aus 5 Geräte- und einer theoretischen Abfrage zusammensetzte. Die Geräteprüfungen waren ganz schön schwierig, aber alle vier bestanden und dürfen sich nun „Turn10-Kampfrichter“ nennen. Wir gratulieren! Damit steht einer pönnalefreien Teilnahme an den Landesmeisterschaften nichts mehr im Weg.

Read more

Sektion „Turnen für alle“ wird eingekleidet

Foto_Einkleidung

Die Sektion „Turnen für alle“ erfreut sich nun schon seit einigen Jahren eines regen Zuwachses. Dies und die Tatsache, dass die GerätturnerInnen (erfolgreich) an Wettkämpfen teilnehmen, ließ den Wunsch nach Vereinskleidung aufkommen.
Ein halbes Jahr lang dauerte es, bis das Logo von Sandra Lichtl entworfen, von Beatrix Standhartinger digitalisiert, der Auftrag an Sport Roth übergeben wurde und letztlich die fertigen Exemplare in Empfang genommen werden konnten. Alle Übungsleiterinnen wurden ausgestattet, und die TurnerInnen durften sich aussuchen, ob sie sich ebenfalls einkleiden wollen oder nicht.
Die Ausgabe der Kleidung fand vor kurzem statt, und die Sektion „Turnen für alle“ bedankt sich bei ihrem Sponsor, dem Architekten Stefan Standhartinger und seinem Team vom Architekturbüro „Studio am Bach“ aus Gallneukirchen.

Read more